Schlagwort-Archive: Westfalen

Rückblick auf das WT#01 im Januar 2014

Maik Hartmann, Kevin Konsorr und Daniel Klein siegen im Friedenspark

Münster. Die neue Discgolf WestfalenTour 2014 ist am Samstag (11. Januar) in Münster-Gremmendorf gestartet. Im Friedenspark setzten sich der Lünener Kevin Konsorr (DiscGolfer Münsterland) bei den Pros (im Bild Mitte) mit 72 Würfen, der Münsteraner Maik Hartmann (DiscGolfer Münsterland) bei den Amateuren (im Bild links) mit 69 Würfen und der Bonner Daniel Klein (Einzelspielervereinigung Discgolf Deutschland) in der Hobbyklasse mit 75 Würfen und nach Stechen mit dem wurfgleichen Alexander Sonsalla aus Bielefeld durch. Insgesamt gingen 40 Discgolfer (zwei Pro, zwölf Amateure und 26 Hobby, davon acht Anfänger) auf die zwei Zwölf-Bahnen-Runden auf dem neuen – noch temporären – Kurs im Friedenspark in Münster. Weiterlesen

NRW stellt drei Teams

Nominierung für Discgolf-Länder-Pokal in Bielefeld

Bielefeld. Der Frisbeesport-Landesverband Nordrhein-Westfalen lädt Ende Februar auf der Anlage in Bielefeld zum 1. Discgolf-Länder-Pokal. Gespielt wird mit 16 Vierermannschaften an zwei Tagen im K.o.-System. Da alle Platzierungen ausgespielt werden, tritt jedes Team vier Mal an und hat somit 96 Bahnen an zwei Tagen (24. und 25. Februar) zu bewältigen. Die erste Runde wird nach Score auf Punkte (9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2) und dann auf den zweiten zwölf Bahnen im Matchplay gegen den gleich Platzierten des gegnerischen Teams (wie in der NRW-DG-Liga) gespielt. Das Siegerteam bleibt im Pokalrennen und der Unterlegene spielt um die Plätze. Weiterlesen

Witten vor der Fertigstellung

16 Discgolf-Anlagen in Westfalen

Münster. In den vergangenen zwei Jahren hat sich die Anzahl der festen Discgolf-Anlagen in Westfalen verdoppelt. Inzwischen gibt es, wenn in wenigen Tagen die Anlage im Wittener Pferdebachtal fertig gestellt ist, 16 Discgolf-Anlagen, die grundsätzlich alle kostenfrei von jedermann bespielt werden können. Weiterlesen