Schlagwort-Archive: NRW

Immer mehr DFV-Discgolfer

NRW liegt (noch) an der Spitze

Münster. Am 3. März in Trebur (Hessen) wird auf der Abteilungsversammlung der DFV-Discgolfer voraussichtlich die Sonderstellung des Einzelspielervereins Discgolf Deutschland aufgehoben. Noch hat der Verein der zur Zeit 61 clublosen Discgolfer selbst eine Stimme in der Abteilungsversammlung. Auf Wunsch des DFV-Präsidiums soll der Verein mit Sitz in Braunschweig dem Frisbeesport Landesverband Niedersachsen zugeschlagen werden. Damit gibt es für die Discgolf-Gemeinde in Nordrhein-Westfalen einen neuen Anreiz, weitere Discgolfer in den DFV zu holen, sprich eine Spielberechtigung für die GermanTour und die Deutsche Meisterschaft zu beantragen, denn die Niedersachsen überholen durch DG Deutschland NRW in der Mitgliederanzahl. Weiterlesen

NRW stellt drei Teams

Nominierung für Discgolf-Länder-Pokal in Bielefeld

Bielefeld. Der Frisbeesport-Landesverband Nordrhein-Westfalen lädt Ende Februar auf der Anlage in Bielefeld zum 1. Discgolf-Länder-Pokal. Gespielt wird mit 16 Vierermannschaften an zwei Tagen im K.o.-System. Da alle Platzierungen ausgespielt werden, tritt jedes Team vier Mal an und hat somit 96 Bahnen an zwei Tagen (24. und 25. Februar) zu bewältigen. Die erste Runde wird nach Score auf Punkte (9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2) und dann auf den zweiten zwölf Bahnen im Matchplay gegen den gleich Platzierten des gegnerischen Teams (wie in der NRW-DG-Liga) gespielt. Das Siegerteam bleibt im Pokalrennen und der Unterlegene spielt um die Plätze. Weiterlesen

NRW ist Discgolf-Hochburg

Allein 255 DFV-Spieler in Nordrhein-Westfalen

Münster. Zum Jahresende rückte Nordrhein-Westfalen an die Spitze der Discgolf-Mitgliederzahlen des Deutschen Frisbeesport-Verbandes. Von den 1213 Spielern mit DFV-Spielberechtigung gehören 255 den Vereinen des Frisbeesport-Landesverbandes NRW an. Hinzu kommen noch die zahlreichen Spieler in den 16 NRW-Discgolf-Vereinen, die keine GT-Turniere spielen, weshalb sie keine DFV-Spielberechtigung benötigen.  „Gemessen an den Spielerlisten der WestfalenTour dürften mindestens 50 weitere in unseren Vereinen organisierte Discgolfer regelmäßig in NRW an der Scheibe sein“, schätzt Frisbee-NRW-Präsident Werner Szybalski. Weiterlesen

In eigener Sache

www.frisbee-nrw.de wird gut angenommen

Münster. Der Frisbeesport-Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. ist vor wenigen Tagen ein halbes Jahr alt geworden. Das LV-NRW-Präsidium (Werner Szybalski, Robert Amme, Dorothea Trzepizur) hat seine Hausaufgaben zügig erledigt und schon im März konnte der Deutsche Frisbeesport-Verband (DFV) e.V. den Landesverband NRW als selbständige Untergliederung beziehungsweise DFV-Teilverein anerkennen. Weiterlesen

Ziel: 9. Januar 2016

LSB-Mitgliederversammlung in Recklinghausen

Recklinghausen. In einer sehr harmonischen Mitgliederversammlung des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen (LSB) am Montagabend (2. Februar 2015) in Recklinghausen wurde unter anderem der Landesverband Floorball in den LSB aufgenommen. Bei der nächsten Vesammlung am Samstag, dem 9. Januar 2016, erneut in Recklinghausen, möchte der Frisbeesport-Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. und seine Verbandsaufnahme auf der Agenda der LSB-Mitgliederversammlung stehen. Weiterlesen