Schlagwort-Archive: NRW-Pokal

Westfalen-Tour Minden 2019

WT #04 2019 – Westfalen Tour MEETING MI – Minden

Ergebnisse der WT19#04

Am Samstag, den 13. April 2019, erreicht die Westfalen-Tour mit der WT #04 2019 die nördlichste Station im Tourverlauf.
Der SV 1860 Minden e.V. lädt zum “MEETING MI” auf den Parcours Kanzlers Weide ein.
Gespielt wird auf einer Auswahl von zwölf Bahnen aus dem fest installierten 18 Bahnen Parcours. Weiterlesen

WT 03 2019 Bielefeld

WT #03 2019 – Am Obersee in Bielefeld

Ergebnisse der WT19#03 

Als dritte Station der Westfalen-Tour 2019 lädt der TuS Ost wieder nach Bielefeld ein.
Dieses Jahr erwartet euch eine leicht abgewandelte Version des Parcours in Bielefeld. Für diejenigen, die letztes Jahr das C-Turnier gespielt haben, wird es aber wenige Überaschungen geben. Letzendlich wird für jeden etwas dabei sein. Eine Insel, lange Bahnen zum holzen, aber auch kurze Bahnen, bei denen Präzision gefordert ist. Mal gehts‘ rauf, mal runter. Weiterlesen

Ergebnis WT18#07

Westfalen Tour macht Halt in Witten

Witten. Am 14. Juli fand, veranstaltet von Grün-Weiß Kley und dem TuRa Rüdinghausen, das siebte Turnier der Westfalen Tour 2018 statt. Es wurden wie immer zwölf Bahnen gespielt, zwei WT-Runden und eine optionale NRW-Pokal Runde. Der Kurs hat normalerweise neun Bahnen und wurde deshalb um drei Körbe erweitert. Weiterlesen

WT18#07 auf neuem Parcours in Witten

Flights zur Westfalen Tour WT18#07

Witten. Im Pferdebachtal, rund um die Uni Herdecke, hat die Westfalen Tour schon drei mal Station gemacht und jedesmal verschwand der temporäre Parcours nach einem Turniertag wieder. Dieses Jahr kann die WT18#07 auf der frisch eröffneten Discgolf-Anlage stattfinden.

David Strott vom Grün-Weiß Kley hat sich als Turnierdirektor für den Tag angeboten und wird die neun Bahnen mit mobilen Körben auf einen Parcours mit 12 Bahnen erweitern. Frank Oelbüttel vom gastgebenden Verein TuRa Rüdinghausen unterstützt bei der Verpflegung mit Getränken und Würstchen. Weiterlesen

Turnierpremiere in Altastenberg

Discgolf am Kahlen Asten

Altastenberg. Direkt gegenüber des Kahlen Astens findet am Samstag, dem 9. Juni, erstmals ein offizielles Discgolf-Turnier statt. Die Westfalen Tour (WT18#06) gastiert in Altastenberg. TD Fabian Purwins vom Verein TV Deilinghofen hat freundlicherweise die Organisation übernommen, da in Altastenberg noch kein Discgolf-Verein existiert. Der Verkehrsverein Altastenberg unterstützt Frisbee NRW e.V. bei der Durchführung. Der Waldparcours in Altastenberg (18 Bahnen) ist einsteigerfreundlich und für die Höhenlage mit nur überraschend wenigen Höhenmetern  versehen. Die WT18#06 ist hervorragend für Einsteiger und Familien geeignet. Weiterlesen

Flights für Fröndenberg

Noch können Einzelne nachrücken

Fröndenberg. Bei ersten Discgolf-Tunier im Hindenburghain in Fröndenberg an der Ruhr, der WT18#05, sind noch Startplätze frei. Am Samstag, dem 12. Mai, eröffnet TD Josef Rippel um 8 Uhr im Vereinshaus des  SC Fröndenberg-Hohenheide (Graf-Adolf-Straße 60 in 58730 Fröndenberg / Parkplätze direkt am Sportplatz) das Turnierbüro, wo auch um 8.30 Uhr das Playersmeeting durchgeführt wird. Weiterlesen

WT18#03: Ergebnisse

Bielefeld. Johann Höptner vom Gastgeber TuS Ost Bielefeld gelang der erste WT-Sieg in diesem Jahr. Auf seinen Heimbahnen hatte er knapp mit nur einem Wurf in der A-Klasse die Nase vor Andreas Kaivers (DG Niederrhein) und Sven Ostendarp (DG Chainsmokers Reken) vorn. Die B-Klasse gewann Kristoffer Kranzusch (SV 1860 Minden). Jan Ackerhans (Bild oben) gelang an Bahn drei sein erstes Turnierass bei dieser WestfalenTour. In der C-Klasse siegte Jörg Dobrunz (Grün-Weiß Kley) und in der D-Klasse Jonas Badorek (LFC Laer). Weiterlesen

Lukas Meier gewinnt NRW-Pokal-Wertung

Mischke und Meisterjahn in der Ü 40 vorn

Dortmund. In der dritten Runde am Samstag im Revierpark Wischlingen sicherte sich mit einer 33er Runde – zusammen gewertet mit dem WT-Ergebnis vom Vormittag – Lukas Meier (TV Fredeburg) den Sieg in der NRW-Pokal-Wertung des Dortmunder Turniers. Platz zwei ging – wie in der A-Klasse bei der WT – an Lucca Seipenbusch (Scheibensucher Rüsselsheim). Dritter wurde Torsten Offermanns (DG Chainsmokers Reken). Weiterlesen

Haase, Langfermann, Thumann und Stroot

Kurs kommt gut an

Reken. Das zweite WT-Turnier in der Freizeitanlage in reken weckte bei vielen Teilnehmern die Lust auf regelmässiges Spiel auf der Anlage. Die gut gepflegte Freizeitanlage mit teilweise kniffeligen Bahnen sorgte auch für viel Spannung im Turnier, denn zwischen Runde eins und zwei kam es zu etlichen Positionsverschiebungen.

Weiterlesen

WT17 startet in Ibbenbüren

17 Auf- und 14 Absteiger

Münster. Die letzten Entscheidungen in der WestfalenTour 2016 fallen heute in Wischlingen. Die WT16-Sieger stehen zwar schon fest (A-Klasse: Marvin Hartmann; B-Klasse: Benjamin Hacker; C-Klasse: Dennis Burstyn, D-Klasse: Daniel Gestring), aber um die Platzierungen wird in den Klassen B, C und D noch gekämpft. Fest stehen auch die Auf- und Absteiger für die WT17: Weiterlesen