Schlagwort-Archive: NRW-DG-Liga

Grashüpfer springen in die Landesliga

Dortmunder bezwingen ETG Recklinghausen

Lünen. Riesenjubel bei den Discgolfern des Vereins Grashüpfer Olpkebach. Im Aufstiegsspiel am Wochenende im Seepark in Lünen bezwangen die Dortmunder den ersatzgeschwächt angetretenen ETG Recklinghausen deutlich 66:27 (29:16 / 37:11). Damit spielen die Grashüpfer im nächsten Jahr in der zweigeteilten Landesliga. Die Recklinghäuser haben nun noch die Chance über die Trostrunde der vier Unterlegenen in die Landesliga einzuziehen. ETG spielt zunächst gegen den Verlierer der Aufstiegspartie GW Kley 2 gegen DG Lakers Lünen 2.

DG-Liga: Münster II startet erfolgreich

Gastgeber Grashüpfer Olpkebach zahlt Lehrgeld

Dortmund. Die Grashüpfer Olpkebach (Bild oben) hatten das erste Spiel in de Bezirksliga 3 gegen DG Lüdinghausen gewonnen. Am Sonntag empfingen sie GW Marathon Münster II in Wischlingen. Am Ende zahlten die Gastgeber gegen die sehr stark besetzte Reserve aus Münster Lehrgeld, denn die Gäste siegten 57,5:33,5 (26:19, 31,5:16,5). Trotzdem waren die Dortmunder zufrieden. Jens Holtgreve schieb unter den Spielbericht: „Vielen Dank. Hat Spaß gemacht.“ Weiterlesen

NRW-DG-Liga 2017 (aktualisiert)

Ab Ostern wird in der Liga gespielt

Münster. Die NRW-Discgolf-Liga geht in die zweite Spielzeit. Nach der Qualifikationssaison 2016 wird in drei Ligen (Verbandsliga, Landesliga und Bezirksliga) gespielt. Der Westdeutsche Mannschaftsmeister 2016, GW Marathon Münster, spielt in der Verbandsliga mit DG Niederrhein, SV 1860 Minden und GW Kley um den Titel. Gespielt wird mit Hin- und Rückspiel, so dass für alle Verbandsliga- wie auch die Landesliga-Teams in 2017 sechs Vergleiche anstehen. Weiterlesen

NRW-DG-Liga startet ab 1. April (aktualisiert)

Obere Ligen mit Hin- und Rückspiel

Münster. Zwischen April und November 2017 wird die diesjährige NRW-Discgolf-Liga zu frei gewählten Terminen in der Verbandsliga (GW Marathon Münster I, DG Niederrhein I, GW Kley, SV 1860 Minden) und Landesliga (DG Lakers Lünen, ASV Köln, TV Beckum, DG Niederrhein II) mit Hin- und Rückspiel (Spielplan wird Mitte März veröffentlicht) ausgetragen. Die Bezirksligen mit jeweils vier Teams treffen jeweils nur einmal aufeinander. Der Sieger der Verbandsliga ist Westdeutscher Meister. Bei Gleichstand kann es zu einem Endspiel kommen. Der Vierte der Verbandsliga steigt ab und der Erste der Landesliga auf. Die Landesliga-Abstiegsregelung hängt ebenso wie die Bezirksliga-Aufstiegsregelung vom Meldeergebnis in der Bezirksliga ab. Weiterlesen

Erstes Remis

in der NRW-Discgolf-Liga

Lüdinghausen. Ganz knapp verpassten die Lakers aus Lüdighausen den Einzug ins Viertelfinale der Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaft im Discgolf. Die Gastgeber trennten sich in Lüdinghausen 50,5:50,5 von der zweiten Mannschaft der Discgolfer vom Niederrhein. Diese treffen nun im Viertelfinale auf ihre erste Mannschaft, womit ein Team des Vizemeister 2015 sicher im Halbfinale steht. Ein Viertelfinalist wird noch gesucht. Die Ergebnisse auf der NRW-DG-Liga-Seite. Die weiteren Begegnungen:

Viertelfinale Spiel 1 DG Niederrhein I DG Niederrhein II
Viertelfinale Spiel 2 GW Marathon I ASV Köln
Viertelfinale Spiel 3 GW Kley / Lakers / GWM II TV Beckum
Viertelfinale Spiel 4 MTV Minden GW Kley / Lakers / GWM II
Halbfinale 1 Sieger Spiel 1 Sieger Spiel 4
Halbfinale 2 Sieger Spiel 2 Sieger Spiel 3
Finale Sieger HF 1 Sieger HF 2

Bezirksliga Niederrhein

Chainsmokers Westmünsterland feiern ersten Liga-Erfolg. Mit 52:41 bezwangen die Westmünsterländer in der Niederrhein-Bezirksliga die Dritte von GW Marathon Münster. Sie sicherten sich damit den dritten Platz in dieser Klasse. Das die Bezirksliga abschließende Spiel der beiden Aufsteiger und Viertelfinalisten steht noch aus.