Schlagwort-Archive: Mixed

NRW ist Ultimate-Mixed-Land

Bochum richtet erste Mixed-Liga aus

Bochum. 86 Mannschaften nehmen in vier Ligen an der Deutschen Mixed-Ultimate-Meisterschaft teil. Ausrichter des ersten Spieltages der ersten Liga am ersten Dezemberwochenende 2017 ist der TV Frisch-Auf Altenbochum. Das Meldeergebnis in diesem Jahr ist rekordverdächtig. Nahmen 2016 insgesamt  67 deutsche Teams in zehn Ligen teil, steigerte sich die Anzahl der Mannschaften in 2017 um 28,36 Prozent. Deshalb wird in einer ersten, zwei zweiten, vier dritten, drei vierten und – extra für Nordrhein-Westfalen – einer fünften Liga gespielt. Weiterlesen

Aachen scheitert knapp

Hannover gewinnt Finale 15:14

Duisburg. In Duisburg beim TKD fand der zweite Spieltag der 3. Mixedliga (Gruppe Nordwest) statt. Am Ende setzten sich die Funaten aus Hannover im Endspiel gegen die DJK Westwacht Aachen denkbar knapp mit 15:14 durch. Nur Hannover steigt in die 2. Mixed-Liga auf. Weiterlesen

Paderborn steigt auf

Drei Siege in den Play offs

Altenbochum. Mit einem 15:13-Erfolg über GW Marathon Münster sicherte sich der TV Frisch-Auf Altenbochum, am vergangenen Wochenende Gastgeber des zweiten Spielwochenendes im Mixed der 2. Liga Nord, in ihrem letzten Spiel souverän den Klassenerhalt. Zuvor war dies schon den Münsteranern gelungen, die allerdings auch nur noch einen Erfolg in den Play down-Spielen benötigten, um auch im nächsten Sommer zweitklassig zu sein. Für die positive Überraschung aus NRW-Sicht sorgte am Sonntag der SV Heide Paderborn. Durch drei Play offs-Siege schafften des die Ostwestfalen ins Oberhaus des deutschen Mixed-Ultimates aufzusteigen. Weiterlesen

Paderborn bezwingt Münster

Zwei NRW-Teams im Abstiegskampf

Altenbochum. Am ersten Tag des zweiten Spieltages der Mixed 2. Liga-Nord fielen die Entscheidungen, wer um den Auf- und wer gegen den Abstieg spielt. Hamburg, Berlin (Disckick) und Kiel nutzen ihre Favoritenstellung und zogen in die Aufstiegsrunde ein. Im NRW-Duell zwischen SV Heide Paderborn und GW Marathon Münster setzten sich die Ostwestfalen 15:11 durch. Sie haben damit die Play offs erreicht, Die Münsterländer spielen am Sonntag in der Abstiegsrunde. Weiterlesen

Düsseldorf triumphiert in Köln

ART Düsseldorf gewinnt Finalspiel gegen Köln-Aachen-Mixed-Team

Köln. Die DJK Wiking Köln ließ das Jahr kurz vor Weihnachten mit einem Spaßturnier sportlich ausklingen. Nach einem Junioren-Ultimate-Turnier am Samstag folgte am vierten Advent beim „Before Christmas in Chorweiler“ ein Mixed-Turnier mit zwölf NRW-Teams. Am Ende setzte sich ART Düsseldorf, die „Frisbee Family“, 9:6 gegen „Doom“, einer Spielgemeinschaft des ASV Köln und der DJK Westwacht Aachen durch. Platz drei ging durch den knappen 10:9-Erfolg der „7 Todsünden“ des SV Heide Paderborn über Frisbeesport Bonnsai nach Ostwestfalen. Weiterlesen

Frizzley Bears bleiben ungeschlagen

Bonn springt für Dortmund ein

Bonn. Am Wochenende (29. / 30. November 2014) fand in Bonn der Ultimate-Spieltag der 3. Liga Mixed Nord-West statt. Ursprünglich sollte der Wettbewerb in Dortmund ausgetragen werden. Da die gebuchte Halle von der Stadt aber mit Flüchtlingen belegt worden war, sprang Bonnsai ein und besorgte Hallen in der ehemaligen Bundeshauptstadt. Neben Teams aus Lübeck (Baltimate) und Braunschweig (Rotatoes Potoaoes) waren sieben NRW-Mannschaften am Start. Weiterlesen