Schlagwort-Archive: Ligabetrieb

NRW-DG-Liga startet ab 1. April (aktualisiert)

Obere Ligen mit Hin- und Rückspiel

Münster. Zwischen April und November 2017 wird die diesjährige NRW-Discgolf-Liga zu frei gewählten Terminen in der Verbandsliga (GW Marathon Münster I, DG Niederrhein I, GW Kley, SV 1860 Minden) und Landesliga (DG Lakers Lünen, ASV Köln, TV Beckum, DG Niederrhein II) mit Hin- und Rückspiel (Spielplan wird Mitte März veröffentlicht) ausgetragen. Die Bezirksligen mit jeweils vier Teams treffen jeweils nur einmal aufeinander. Der Sieger der Verbandsliga ist Westdeutscher Meister. Bei Gleichstand kann es zu einem Endspiel kommen. Der Vierte der Verbandsliga steigt ab und der Erste der Landesliga auf. Die Landesliga-Abstiegsregelung hängt ebenso wie die Bezirksliga-Aufstiegsregelung vom Meldeergebnis in der Bezirksliga ab. Weiterlesen

Landesvorstand erweitert

Bartz, Kikul und Hülshorst ab sofort dabei

Münster. Der Stamm der Frisbeesportverantwortlichen im Landesverband Nordrhein-Westfalen wächst. Das Präsidum mit Dorothea Klein, Werner Szybalski und Robert Amme holte sich jetzt kommissarisch drei neue Verantwortliche ins Boot. Jürgen Bartz (DG Niederrhein), Uwe Kikul (TV Südkamen) und Oliver Hülshorst (TV Verl) gehören ab sofort dem Landesvorstand des Frisbeesport-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen an. Weiterlesen