Schlagwort-Archive: Frizzley Bears

Vizemeistertitel geht nach Nordrhein-Westfalen

Aachener Frizzly Bears unterliegen im DM-Finale gegen Auswahlteam

Kassel. Die DJK Westwacht 08 Aachen ist die beste deutsche Vereinsmannschaft im Ultimate Frisbee. Am Wochenende unterlagen die sich „Frizzly Bears“ nennenden Aachener Scheibensportler bei der Deutschen Meisterschaft im Ultimate Frisbee in Kassel nur der baden-württembergischen Regionalauswahl „Bad Skid“. Die Auswahlmannschaft aus der Region Heilbronn, die aus den besten Vereinsspielern aus Gemmrigheim, Bönnigheim, Bad Rappenau, Massenbach und Heilbronn gebildet wird, verteidigte zum vierten Mal erfolgreich ihren DM-Titel. Im Endspiel am vergangenen Sonntag in Kassel unterlag die DJK Westwacht dem Heilbronner Regionalteam 8:15. Platz drei wurde nicht ausgespielt und ging somit an das fränkische Auswahlteam „Frank N“ und das zweitbeste deutsche Vereinsteam „Wall City“ vom T.i.B. aus Berlin, dem größten deutschen Frisbeesport-Verein. Weiterlesen

Frizzley Bears bleiben ungeschlagen

Bonn springt für Dortmund ein

Bonn. Am Wochenende (29. / 30. November 2014) fand in Bonn der Ultimate-Spieltag der 3. Liga Mixed Nord-West statt. Ursprünglich sollte der Wettbewerb in Dortmund ausgetragen werden. Da die gebuchte Halle von der Stadt aber mit Flüchtlingen belegt worden war, sprang Bonnsai ein und besorgte Hallen in der ehemaligen Bundeshauptstadt. Neben Teams aus Lübeck (Baltimate) und Braunschweig (Rotatoes Potoaoes) waren sieben NRW-Mannschaften am Start. Weiterlesen