Schlagwort-Archive: DJK Wiking Köln

Holländische Krone für DJK Wiking

U 14 wird niederländischer Meister

Köln. Bei der fünften Teilnahme an den Valley Frisbee Games in Veenendaal (Niederlande) standen am Ende die U 14-Spieler der DJK Wiking ganz oben auf dem Treppchen. Das vom DFV-Geschäftsführer Jörg Benner gecoachte Team musste auf zwei Spieler verzichten, da in Holland das Geburtsdatum statt des Jahrgangs als Stichtag zählt. Trotzdem feierten die Kölner „Colibris“ den Turniersieg und dürfen sich holländischer Meister nennen. Weiterlesen

Düsseldorf triumphiert in Köln

ART Düsseldorf gewinnt Finalspiel gegen Köln-Aachen-Mixed-Team

Köln. Die DJK Wiking Köln ließ das Jahr kurz vor Weihnachten mit einem Spaßturnier sportlich ausklingen. Nach einem Junioren-Ultimate-Turnier am Samstag folgte am vierten Advent beim „Before Christmas in Chorweiler“ ein Mixed-Turnier mit zwölf NRW-Teams. Am Ende setzte sich ART Düsseldorf, die „Frisbee Family“, 9:6 gegen „Doom“, einer Spielgemeinschaft des ASV Köln und der DJK Westwacht Aachen durch. Platz drei ging durch den knappen 10:9-Erfolg der „7 Todsünden“ des SV Heide Paderborn über Frisbeesport Bonnsai nach Ostwestfalen. Weiterlesen

Gastgebersieg in Chorweiler

U 14 der DJK Wiking Köln gewinnt eigenes Weihnachtsturnier

Köln. Direkt vor Weihnachten lud Jörg Benner und die DJK Wiking Köln zum Hallen-Ultimate-Junioren-Turnier in die rheinische Metropole. Sieben U 17 und vier U 14-Teams traten unter dem Motto „Before Christmas in Chorweiler“ an. Das U 17-Turnier gewann die DJK Westwacht Aachen im Finale 10:3 gegen den ASV Köln. Bei den U 14-Junioren bejubelten die Gastgeber von der DJK Wiking den 8:5-Endspielerfolg über den TV Südkamen. Weiterlesen

3. DISCoveries Turnier

Paderborn siegt im Finale 10:9 gegen Münster

Verl. Am Samstag fand in Verl das 3. Indoor-Turnier der DISCoveries des TV Verl statt. Die sieben Gästeteams bestanden aus, den 7 Todsünden aus Paderborn, den Aschenpottel Damen aus Dortmund, CSI:Kamen, Frisbielefeld, den Greenhorns aus Münster, den Kolibris aus Köln und den Ruhrpottrebellen aus Kamen. Gespielt wurde die Vorrunde in zwei Gruppen, wo sich die Todsünden und Ruhrpottrebellen in der Gruppe A und die Greenhorns und Frisbielefeld in Gruppe B durchsetzten. Weiterlesen

Kolibis sind holländischer Vizemeister

Junge U 17-Kölner gewinnen drei von sechs Spielen

Von Jörg Benner

Köln. Ende September wurden in Veenendaal bei Arnheim die niederländischen Meister im Junioren-Ultimate ermittelt. Gespielt wurde an einem Tag zwischen unter jeweils 16 U14- und 16 U17-Teams sowie sieben U20-Teams. Daneben fanden bei den Valley Frisbee Games auch ein DDC- und ein Guts-Wettbewerb statt. Als einzige deutsche Teilnehmer waren zwei Teams des DJK Wiking Köln, die „Kolibris“ U14 und U17 dabei. Weiterlesen

Acht NRW-Teams kämpfen um Ultimate-Juniorentitel

Bad Rappenau richtet UJDM 2015 aus – 31 Teams in drei Altersklassen

Bad Rappenau. Ein wahres Mammutprogramm muss die Ultimate-Junioren-Abteilung am Wochenende gemeinsam mit den Verantwortlichen des örtlichen Ausrichters TV Bad Rappenau bewältigen. In drei Altersklassen (U 20, U 17 und U 14) werden die Deutschen Meister 2015 gesucht. Insgesamt 85 Spiele stehen bei der Outdoor-UJDM 2015 an, um die drei Titelträger zu ermitteln. Die acht Mannschaften aus NRW fahren allerdings nur mit Außenseiterchancen nach Baden-Württemberg. Die „Ultimate Greenhorns (Bild oben: vor der Abfahrt in Münster) von GW Marathon Münster reisen mit drei Mannschaften an und sind damit wie auch die Osnabrücker („UFO), mit denen sie gemeinsam anreisen, dem Ausrichter und den „Celtics“ (TSF Ditzingen) in allen drei Altersklassen am Start. Weiterlesen

1. Westdeutsche Meisterschaft der Ultimate Junioren

Von Oliver Hülshorst und Uwe Kikul

Münster. Die ersten westdeutschen Meisterschaften der Ultimate Junioren fanden am 12./13. September 2015 in Münster statt. Auf der Sportanlage GW Marathon Münster waren ideale Bedingungen für diese Meisterschaft gegeben.
Weiterlesen