Schlagwort-Archive: DJK Westwacht Aachen

Junioren ermitteln NRW-Meister

3. Westdeutsche bei der DJK Wiking

Köln. Am kommenden Samstag ermittelt der Ultimate-Nachwuchs des Frisbeesport-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen seine diesjährigen Outdoor-Meister. Beim Gastgeber DJK Wiking in Köln auf der Bezirksportanlage Bocklemünd (Hugo Eckener-Straße / Ecke Heinrich-Rohlmann-Straße in 50829 Köln) werden in den Mixed-Klassen U 14, U 17 und U 20 Meister gesucht. Zudem wird es ein Einlagespiel von U 12-Junioren und von Ü 40-Ultimatlern geben. Weiterlesen

Sensationelle Leistung

Aufsteiger Düsseldorf steht bei der Open-DM im Finale

Düsseldorf. Sie hatten sich viel vorgenommen und auch mit einer erfolgreichen Deutschen Open-Meisterschaft gerechnet, deren Finalwochenende die „Frisbee Family“, der ART Düsseldorf, am Wochenende ausrichtete. Auf den drei Spielflächen im Arena Sportpark zeigten die beten deutschen Openteams spannende Spiele, die häufig ganz eng erliefen. So auch bei den Düsseldorfern, die mit einer Niederlage aus dem ersten Wochenende in die finalen Spiele gingen und bis zum letzten Punkt der diesjährigen Deutschen Ultimate-Open-Meisterschaft auf dem Platz standen. Weiterlesen

Wer wird Deutscher Meister?

Ultimate-Bundesliga-Finale am Rhein

Düsseldorf. Am Wochenende ermittelt die Open-Ultimate-Bundesliga in Düsseldorf den neuen Deutschen Meister. Gastgeber ART Düsseldorf („Family Ultimate“) wird am 2. und 3. September 16 Teams aus 13 Städten zum finalen Wochenende begrüßen. Gespielt wird im Arena Sportpark (Am Staad 11, 40474 Düsseldorf), der größten Sportanlage in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Er liegt im Stadtteil Stockum, nördlich der Messe Düsseldorf und der Mehrzweckhalle ESPRIT arena. Weiterlesen

Aachen scheitert knapp

Hannover gewinnt Finale 15:14

Duisburg. In Duisburg beim TKD fand der zweite Spieltag der 3. Mixedliga (Gruppe Nordwest) statt. Am Ende setzten sich die Funaten aus Hannover im Endspiel gegen die DJK Westwacht Aachen denkbar knapp mit 15:14 durch. Nur Hannover steigt in die 2. Mixed-Liga auf. Weiterlesen

Qualifikation für Junioren Outdoor DM

Am 10. Juni 2017 findet in Osnabrück das regionale Qualifikationsturnier Nord-West für die Deutsche Junioren Ultimate Meisterschaft outdoor statt. Das bedeutet, dass alle Mannschaften aus den Bundesländern Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein, die an der Deutschen Junioren Meisterschaft outdoor teilnehmen wollen, sich erst auf diesem Turnier dafür qualifizieren können. Weiterlesen

Before Christmas in Chorweiler

Viele Nachbarschaftsduelle beim Ultimate-Turnier

Köln-Chorweiler. Beim diesjährigen Ultimate-Turnier „Before Christmas in Chorweiler“ traten fünf Teams U 14 und zehn Teams junger und jung gebliebener Erwachsener im light Mixed-Modus an. Dabei musste wenigstens eine Frau von jeweils fünf Personen auf der Linie stehen. Bei den Junioren gab es nur Gewinner, bei den Erwachsenen setzten sich die „unhöflichen“ Gastgeber DJK Altstars (DJK Wiking Köln) im Finale gegen die „Frizzly Bears Mixed Generation“ (DJK Westwacht Aachen) durch.
Weiterlesen

Qualifikation

Vier NRW Juniorenteams sind für die Indoor DM qualifiziert

Am vergangenen Wochenende fand die Qualifikation für die Junioren-DM in Frankfurt statt. An zwei Tagen wurde in Beckum ermittelt wer aus der Region Nord-West (Bremen, Hamburg, Niedersachsen, NRW und Schleswig Holstein) zu der Indoor DM nach Frankfurt 2017 fahren darf. 22 Teams waren insgesamt angetreten und NRW konnten sich vier der sieben begehrten Plätzen für die DM sichern.
Weiterlesen

NRW ist gut vertreten bei der Qualifikation NW für die Junioren DM (Indoor)

Am kommenden Wochenende ist Premiere, die erste Qualifikation für die Deutsche Junioren Meisterschaft wird in Beckum am 3./4. Dezember 2016 ausgetragen. Insgesamt werden 24 Teams an den Start gehen um sich einen der begehrten Plätzen, für die kommende Indoor DM in Frankfurt, zu erspielen.
Weiterlesen

Holländische Krone für DJK Wiking

U 14 wird niederländischer Meister

Köln. Bei der fünften Teilnahme an den Valley Frisbee Games in Veenendaal (Niederlande) standen am Ende die U 14-Spieler der DJK Wiking ganz oben auf dem Treppchen. Das vom DFV-Geschäftsführer Jörg Benner gecoachte Team musste auf zwei Spieler verzichten, da in Holland das Geburtsdatum statt des Jahrgangs als Stichtag zählt. Trotzdem feierten die Kölner „Colibris“ den Turniersieg und dürfen sich holländischer Meister nennen. Weiterlesen

Frühsport 0,2 auf Platz elf

Kölner Ultimate-Open-Team sichert Erstliga-Zugehörigkeit

Bad Rappenau. In der 1. Liga in der Halle war Ultimate aus Nordrhein-Westfalen nur dünn vertreten. Allein der ASV Köln (Teamname Frühsport 0,2) vertrat den größten Frisbeesport-Landesverband. Am Ende waren die Rheinländer zwar nicht zufrieden, aber mit dem elften Platz sicherten sie den Klassenerhalt. Da Aufsteiger DJK Westwacht Aachen (Frizzly Bears) in der nächsten Hallensaion auch wieder erstklassig ist, hat sich der NRW-Aneil im Oberhaus der Hallen-Ultimates verdoppelt. Weiterlesen