Schlagwort-Archive: ASV Köln

Verloren und doch gewonnen

ASV Köln steigt ins Oberhaus auf

Neuss. Zum zweiten Mal konnten die Lakers aus Lünen am Samstag auf dem Rennbahn-Parcours in Neuss den ASV Köln in der Discgolf-Landesliga bezwingen. Mit 51:47 (24:26, 23:25) hatten die Westfalen die Nase vorn. Doch am Ende jubelten die Rheinländer, denn der ASV Köln ist trotz der Niederlage knapp Meister und steigt in die Verbandsliga auf. In der wird übringens heute in der Partie GW Marathon Münster gegen GW Kley der Westdeutsche Meister ermittelt. Weiterlesen

„Finale“ um Titel und Aufstieg

Grün-Weiß spielt um die Westdeutsche Meisterschaft

Münster. Ein Regisseur hätte es nicht besser inszenieren können. Im jeweils letzten Spiel der NRW-Discgolf-Verbandsliga und -Landesliga kommt es zum Finale. Am Wochenende treffen der Titelverteidiger GW Marathon Münster und GW Kley aufeinander. In der Landesliga müssen der ASV Köln und DG Lakers Lünen sich messen. In dieser Partie fällt die Entscheidung, wer im kommenden Jahr mit Marathon, Kley und DG Niederrhein in der Verbandsliga um den Titel Westdeutscher Mannschaftsmeister spielt. Weiterlesen

NRW-DG-Liga: Köln oder Lünen?

„Finale“ im Aufstiegskampf zur Verbandsliga möglich

Beckum. Es könnte ein Endspiel um den Aufstieg aus der Landesliga in die Verbandsliga geben, denn in seinem vorletzten Ligaspiel der laufenden Saison gewann der ASV Köln am Samstag im Phoenixpark bei den ersatzgeschwächt angetretenen Gastgebern vom TV Beckum deutlich mit 54:41. Damit feierte der ASV Köln den vierten Sieg im fünften Spiel. Weiterlesen

Sensationelle Leistung

Aufsteiger Düsseldorf steht bei der Open-DM im Finale

Düsseldorf. Sie hatten sich viel vorgenommen und auch mit einer erfolgreichen Deutschen Open-Meisterschaft gerechnet, deren Finalwochenende die „Frisbee Family“, der ART Düsseldorf, am Wochenende ausrichtete. Auf den drei Spielflächen im Arena Sportpark zeigten die beten deutschen Openteams spannende Spiele, die häufig ganz eng erliefen. So auch bei den Düsseldorfern, die mit einer Niederlage aus dem ersten Wochenende in die finalen Spiele gingen und bis zum letzten Punkt der diesjährigen Deutschen Ultimate-Open-Meisterschaft auf dem Platz standen. Weiterlesen

Wer wird Deutscher Meister?

Ultimate-Bundesliga-Finale am Rhein

Düsseldorf. Am Wochenende ermittelt die Open-Ultimate-Bundesliga in Düsseldorf den neuen Deutschen Meister. Gastgeber ART Düsseldorf („Family Ultimate“) wird am 2. und 3. September 16 Teams aus 13 Städten zum finalen Wochenende begrüßen. Gespielt wird im Arena Sportpark (Am Staad 11, 40474 Düsseldorf), der größten Sportanlage in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Er liegt im Stadtteil Stockum, nördlich der Messe Düsseldorf und der Mehrzweckhalle ESPRIT arena. Weiterlesen

21 Junioren im Nationaltrikot

DFV beruft NRWler in die Auswahlkader

Münster. Insgesamt 21 Jugendliche aus sechs Ultimate-Vereinen in Nordrhein-Westfalen gehören den aktuellen Nationaljuniorenkadern des Deutschen Frisbeesport-Verbandes (DFV) an. Die weiblichen und männlichen U 17- und U 20-Teams fahren vom 5. bis 11. August zur Europameisterschaft nach Veenendaal in den Niederlanden. Jeweils fünf Jungen und Mädchen der U 17 und sechs Männer und fünf Frauen der U 20 kommen aus NRW. Weiterlesen

NRW-DG-Liga (Landes- und Bezirksliga 3)

ASV Köln auf Aufstiegskurs?

Neuss / Lünen / Dortmund. Am Wochenende wurde in der Discgolf-Landesliga und der Bezirksliga 3 gespielt. Der Landesligist ASV Köln hatte als Saisonziel den Klassenerhalt vorgegeben. Nach drei von sechs Spielen müssen die Rheinländer sich ein neues Ziel suchen, denn statt Ab- ist Aufstiegskampf angesagt. Mit Spannung wird nun die Landesliga-Spitzenpartie der Kölner gegen die Lünener Lakers erwartet. Weiterlesen

NRW-Discgolf-Landesliga

ASV Köln bezwingt Niederrhein-Reserve

Neuss. Am Sonntag fand auf der Anlage in Neuss das erste Landesliga-Spiel der NRW-Discgolf-Saison statt. Die zweite Mannschaft von DG Niederrhein spielte gegen den ASV Köln. Dies nicht nur einmal, sondern gleich zwei Mal, da sich beide Teams auf die Austragung von Hin- und Rückspiel hintereinander einigten. Beide Vergleiche gewannen die Kölner, für die Jörg Benner einen schönen Artikel verfasst hat, der den Reiz des Ligaspielbetriebs sehr gut darstellt. Weiterlesen

NRW-DG-Liga 2017 (aktualisiert)

Ab Ostern wird in der Liga gespielt

Münster. Die NRW-Discgolf-Liga geht in die zweite Spielzeit. Nach der Qualifikationssaison 2016 wird in drei Ligen (Verbandsliga, Landesliga und Bezirksliga) gespielt. Der Westdeutsche Mannschaftsmeister 2016, GW Marathon Münster, spielt in der Verbandsliga mit DG Niederrhein, SV 1860 Minden und GW Kley um den Titel. Gespielt wird mit Hin- und Rückspiel, so dass für alle Verbandsliga- wie auch die Landesliga-Teams in 2017 sechs Vergleiche anstehen. Weiterlesen

NRW-DG-Liga startet ab 1. April (aktualisiert)

Obere Ligen mit Hin- und Rückspiel

Münster. Zwischen April und November 2017 wird die diesjährige NRW-Discgolf-Liga zu frei gewählten Terminen in der Verbandsliga (GW Marathon Münster I, DG Niederrhein I, GW Kley, SV 1860 Minden) und Landesliga (DG Lakers Lünen, ASV Köln, TV Beckum, DG Niederrhein II) mit Hin- und Rückspiel (Spielplan wird Mitte März veröffentlicht) ausgetragen. Die Bezirksligen mit jeweils vier Teams treffen jeweils nur einmal aufeinander. Der Sieger der Verbandsliga ist Westdeutscher Meister. Bei Gleichstand kann es zu einem Endspiel kommen. Der Vierte der Verbandsliga steigt ab und der Erste der Landesliga auf. Die Landesliga-Abstiegsregelung hängt ebenso wie die Bezirksliga-Aufstiegsregelung vom Meldeergebnis in der Bezirksliga ab. Weiterlesen