Schlagwort-Archive: Ann-Katrin Semert

WDDGM 2018: Entscheidung fällt im Stechen

Sechs Titelträger aus sechs verschiedenen Vereinen

Altastenberg. In der Offenen Klasse bei der 4. Westdeutschen Discgolf-Meisterschaft des Frisbeesport-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen, die der TV Beckum für den Verband am Sonntag (9. September) auf der Anlage im sauerländischen Altastenberg ausrichtete, wurden die Titel in sechs Divisionen ausgespielt. Die Gewinner kommen aus sechs verschiedenen Vereinen. Die Offene Klasse musste nach den zwei Mal 18 Bahnen im Stechen zwischen dem späteren neuen Westdeutschen Meister, Maik Hartmann von GW Marathon Münster, und Sven Ostendarp (DG Chainsmokers Reken) aus Gescher entschieden werden. Weiterlesen

Erster NRW-DG-Pokal 2017 ist gewonnen

Ann-Katrin Semert erreicht Höchstpunktzahl

Münster. Während es in fünf Divisionen noch richtg spannend ist, kann sich Ann-Katrin Semert (GW Kley) schon auf den Pokal freuen, denn sie hat mit sieben Turniersiegen in der NRW-Pokal-Wertung 2017 schon die Höchstpunktzahl von 210 erreicht. Dies können Disolina Altenberg (DG Niederrhein) und Svenja Büscher SV 1860 Minden) auch noch schaffen. Büscher müsste alle sechs noch ausstehenden Turniere gewinnen und Altenberg müsste noch drei Mal Platz eins erreichen. Dann hätten sie wie Semert 210 Punkte. Weiterlesen

Deutscher Meister siegt auch in NRW

Kevin Konsorr ist Westdeutscher Discgolf-Meister.

Beckum. Drei Wochen vor den nationalen Titelkämpfen im Schwäbischen Eningen ermittelte der Frisbeesport Landesverband Nordrhein-Westfalen am Sonntag auf der Anlage im Beckumer Phönixpark die Westdeutschen Meister 2017. Der amtierende Deutsche Meister, Kevin Konsorr aus Lünen, gewann bei der dritten Auflage der NRW-Meisterschaft erstmals diesen Titel. Weiterlesen

NRW-Pokal-Siege für Semert und Konsorr

Heimsieg für Ralf Winkelmann

Lünen. Im NRW-Pokal setzte sich am Samstag in Lünen wenig überraschend der Deutsche Meister Kevin Konsorr in der Open durch, obwohl der Zweitplatzierte Sven Ostendarp (DG Chain Smokers) die dritte Runde gewann und Youngster David Strott (GW Kley) mit Konsorr wurfgleich war. Bei den Frauen siegte Ann-Katrin Semert (GW Kley) vor Disolina Altenberg (DG Niederhein) und Kim Skuraß (TV Beckum). Weiterlesen

Erfolgreiche Titelverteidigung

Marvin Hartmann ist erneut Westdeutscher Meister

Reken. Die Titelverteidigung gelang eindrucksvoll. Mit acht Würfen Vorsprung nach drei Runden (40 Bahnen) in der Freizeit- und Erholungsanlage in Reken (westliches Münsterland) gewann Marvin Hartmann (GW Marathon Münster) 2016 erneut den Titel Westdeutscher Discgolf-Meister. Der zweite Platz musste auf einer Extra-Bahn zwischen Fabian Purwins und Julian Leichert (beide DG Deutschland und aus Hemer) im Stechen ermittelt werden. Die einzelnen Bahnen- und Rundenergebnisse bei Skoorin. Weiterlesen