Schlagwort-Archive: 2016

Phillis Award landet in NRW

Phillis Award 2016
Rebecca Reimann von dem TV Südkamen 1986 e.V. aus Kamen gewinnt dieses Jahr.
Stolz präsentierte sie Ihren Team CSI: Kamen am 16. Juni das Phillis Award Shirt, der „Pokal“ wird ihr in nächster Zukunft überreicht.

Rebecca lernte Ultimate im Jahr 2013 im Sportunterricht ihrer Schule kennen und war schnell Feuer und Flamme für unsere Sportart.
Weiterlesen

Westdeutsche Meisterschaft 2016

Bruchhausen. Wer die Bahnen der Deutschen Discgolf-Meisterschaft 2016 im Sauerland Discgolfpark in Olsberg-Bruchhausen gern im Wettkampf spielen möchte, aber voraussichtlich keinen DM-Startplatz bekommen wird, kann sich als Nordrhein-Westfale für die Westdeutsche Meisterschaft am 10. und 11. September 2016 anmelden. Selbstverständlich dürfen aber auch alle DM-Teilnehmer um den Titel des Westdeutschen Meisters 2016 kämpfen! Weiterlesen

Spieltage der NRW-Discgolf-Liga 2016

Vorrunde beginnt Ostern / Finale auf der Alten Ziegelei

Münster. Da nur zwei Meldungen für die Verbandsliga vorlagen, wurde 2016 zum Qualifikationsjahr für den dreistufigen Discgolf-Ligenbetrieb ab 2017 (siehe auch: „NRW-Discgolf-Liga geht an den Start“) erklärt. Inzwischen sind die drei Spieltage und der Weg zum Westdeutschen Meistertitel festgelegt. In Vierergruppen (Rheinland, Mitte, Westfalen und Ostwestfalen) wird nach dem Modus jeder-gegen-jeden eine Liga ausgespielt. Die beiden Erstplatzierten ziehen ins Viertelfinale ein. Ab dann wird der Westdeutsche Meister im K.o.-Modus ermittelt wird. Finalwochenende ist am 24. und 25. September 2016. Weiterlesen

Tatort Kamen 2. Fall – Ultimate-Junioren-Turnier

142 jugendliche Ultimate-Spieler bei der zweiten Auflage

Kamen. Am Samstag, 9. Januar, fand in Kamen mit 17 Teams die zweite Ausgabe des Junioren-Turnieres Tatort Kamen statt. Gespielt wurde in den Altersklassen U 14, U 17 und U 20. Mannschaften aus Aachen, Bremen, Celle, Hermannsburg, Köln, Münster und Verl waren zu Gast bei dem TV Südkamen 1986 e.V. (CSI: Kamen). Es wurde im Turniermodus Round-Robin gespielt so das in jeder Altersklasse jeder gegen jeden spielen konnte. Außer bei den U 20, dort gab es noch zwei Platzierungsspiele, weil es nur vier U 20 Teams gab und so auch noch für die U 20 vier Spiele auf dem Konto standen. Alles in allem ein sehr gutes Turnier zum Jahresanfang. Alle Ergebnisse auf einen Blick

Weiterlesen

Maik Hartmann siegt deutlich

Junger Münsteraner dominiert den Jahresauftakt

Ibbenbüren. Etwas überraschend war es schon, wie klar der junge Maik Hartmann (GW Marathon Münster) den Saisonauftakt der Discgolfer in Nordrhein-Westfalen dominierte. Markus Bayer hatte in den Kletterwald nach Ibbenbüren geladen, wo vor rund 20 Jahren das Ehrenmitglied des Frisbeesport Landesverbandes NRW, Hartmut Wahrmann aus Lünen, auf einem Elf-Bahnen-Kurs bei einem Turnier elf Birdies spielte. Ein Rekord für die Ewigkeit. Weiterlesen

Westfalentour 2016 startet in Ibbenbüren

Eröffnung auf traditionellem Discgolf-Gelände

Ibbenbüren. Am Samstag, den 9. Januar 2016, startet die Westfalentour 2016 in Ibbenbüren im Kreis Steinfurt. Der Besitzer des örtlichen Kletterwaldes stellt sein gesamtes Areal für das Turnier zur Verfügung. Ergänzt wird das Gelände durch die großen Freiflächen des angrenzenden Sportparks. Weiterlesen

WT ohne Absteiger

Vorläufige Neueinteilung

Münster. Wie im Vorjahr wurde die Gesamtteilnehmerschaft wieder gevierteilt und auf die Klassen verteilt. Aufsteiger sind durch die unterschiedliche Farbmarkierung gekennzeichnet. Vorn und hinten die Ligazugehörigkeit in 2016. In der Mitte die Farbe aus dem Jahr 2015. Wer anders eingruppiert werden möchte, kann dies mit dem Formular unten bis Ende Dezember beantragen. Die Entscheidung fällt die DGA des Landesverbandes.

Die Ligazugehörigkeit in 2016: Weiterlesen

Startschuss für die Discgolf-DM 2016

Titelverteidiger besichtigt Veranstaltungsgelände

Olsberg-Bruchhausen. Die Deutsche Discgolf-Meisterschaft 2016 findet vom 15. bis 18. September auf dem Gelände der Skiliftbetreiber Sternrodt in Olsberg-Bruchhausen im Sauerland statt. Am Mittwoch (9. Dezember) stellten Wolfgang Fischer, Bürgermeister der Stadt Olsberg, Titelverteidiger Simon Lizotte, Karl-Josef Steinrücken, Ortsvorsteher von Bruchhausen, Werner Szybalski, Discgolf-Abteilungsleiter im DFV und Präsident von Frisbee NRW, Christof Guntermann, Geschäftsführer der Sternrodt-Skiliftgesellschaft, und Ralf Bövingloh, Marketing- und Veranstaltungsexperte seiner Firma boe.concept, das Projekt „Discgolf am Sternrodt“ im Vereinshaus des TuS Germania Bruchhausen vor. Veranstalter ist der Deutsche Frisbeesport-Verband (DFV), Abteilung Discgolf, und Ausrichter der Frisbeesport-Landesverband Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit seinen Discgolf betreibenden Vereinen. Weiterlesen