Archiv der Kategorie: Weltmeisterschaft

Overall-Weltmeisterschaft in England

Zwei NRWler in Basingstoke am Start

Bielefeld. Overall war früher die Königsdisziplin im Frisbeesport. Mit Hartmut „Hartl“ Wahrmann (DG Lakers Lünen) wohnt sogar ein ehemaliger Weltmeister (Disziplin Discgolf) des Overall in NRW. Jetzt fuhren drei Deutsche, die Freestylerin Ilka Simon (Freestyle-Frisbee Berlin) aus Köln, Bianca Strunz (Berlin) und Jan Müller (TuS Ost Bielefeld), nach Großbritannien. Während die Frauen „nur“ freestylten und dabei Ilka Simon mit ihrer Partnerin Sophie Rickers aus Brighton (GB) die Bronzemedaille in der offenen Frauenklasse gewann und sich die Berlinerin mit der Amerikanerin Juliana Korver den ersten Platz sicherte, nahm Jan Müller an vier Disziplinen (Accuracy, SCF, Discathon, DDC) teil und belegte damit in der offenen Klasse Rang 39. Weiterlesen

Im Märzen der . . .

Frisbeesportler in Westfalen trainiert

Münster. Sowohl die Ultimate- als auch die Discgolf-Junioren-Nationalspieler trainieren im März in Westfalen. Am Rande der Deutschen Ultimate-Juniorenmeisterschaft in der Halle in Beckum kommen am 19. und 20. März eine Juniorin, Robin Böker (Funaten Hannover), und die Junioren Maik Hartmann (Grün-Weiß Marathon Münster), Henrik Streit (Ostsee Discgolf Kellenhusen), Marius Hessing (Das Eulennest – Discgolf Club Peine), Yannik Bohnsteen (Hyzernauts Potsdam), Jonas Steermann (Grün-Weiß Marathon Münster), David Strott (GW Kley), Maximilian Kluh (Ostsee Discgolf Kellenhusen), Lukas Nicolaisen (Grün Weiß Kley), Markus Gollin, Ben Dobrunz (GW Kley), Philipp Horstmann (DG Lünen Lakers), Timo Hartmann (Ostsee Discgolf Kellenhusen) sowie Philip Nicolaisen (Grün Weiß Kley) für zwei Trainingstage zusammen. Weiterlesen

WM-Vorbereitung in Münster

Auswahllehrgang der U 20-Ultimate-Spielerinnen

Münster. Nationaltrainer Marco Müller bereitet sich mit den deutschen U 20-Spielerinnen auf die Weltmeisterschaft in Breslau (Polen) vor. Am 12. und 13. März findet in Münster der letzte Auswahllehrgang statt. Bei diesem offenen Trainingslager besteht für interessierte Spielerinnen die letzte Gelegenheit, noch in den erweiterten Nationalkader berufen zu werden. Weitere Infos und Anmeldung bei Marco Müller.