Archiv der Kategorie: Hobbyliga

NRW-Ultimate-Winterliga startet durch

Vier Dreierspieltage in der Halle

Münster. Erstmals lädt Frisbee NRW die Ultimate-Mitgliedsvereine zur Winterliga ein. Die Runde wird stattfinden, da schon mehrere Anmeldungen vorliegen. Spielberechtigt sind alle Mitglieder der NRW-Frisbeevereine – allerdings nur für ihren Club. Eine DFV-Spielberechtgung ist nicht nötig. Die Spielerinnen und Spieler ab 17 Jahre müssen nur in der Teamliste ihres Vereins genannt sein. Es finden vier Spieltage statt. Die Termine (ggf. auch unter der Woche) werden frei zwischen den jeweils drei Teams (über die Kapitäne) vereinbart. Weiterlesen

Before Christmas in Chorweiler

Viele Nachbarschaftsduelle beim Ultimate-Turnier

Köln-Chorweiler. Beim diesjährigen Ultimate-Turnier „Before Christmas in Chorweiler“ traten fünf Teams U 14 und zehn Teams junger und jung gebliebener Erwachsener im light Mixed-Modus an. Dabei musste wenigstens eine Frau von jeweils fünf Personen auf der Linie stehen. Bei den Junioren gab es nur Gewinner, bei den Erwachsenen setzten sich die „unhöflichen“ Gastgeber DJK Altstars (DJK Wiking Köln) im Finale gegen die „Frizzly Bears Mixed Generation“ (DJK Westwacht Aachen) durch.
Weiterlesen

Startschuss für Ultimate-Hobbyliga

Ultimage Münster und CSI: Kamen im Freundschaftsvergleich

Von Uwe Kikul

Münster. Am Rande der ersten Westdeutschen Junioren-Meisterschaften fand ein Seniorenspiel statt. Die Idee dazu entstand in der Woche der Junioren-Europameisterschaft in Frankfurt. Bei GW Marathon Münster hat DFV-Junioren-Vorstand Martin Reckmann eine Eltern-Ultimategruppe gegründet, die ihr allererstes Spiel gegen die vorrangig über 50-jährigen Trainer von „CSI:Kamen und der „Kolibris hatten. Die rund 15 Personen starke Gruppe schlug sich sehr gut, sodass das Showspiel „Greenhorns Grandmasters“ gegen „CSI and friends“ schiedlich friedlich 7:7 endete. Weiterlesen

Weltpremiere: Wer wird der erste Champion?

Frisbeefestival auf Probe mit Frisbiathlon

Münster. Am Wochenende 12. / 13. September findet in Münster ein kleines Frisbeefestival statt. Im Vorfeld des Frisbeefestivals an Pfingsten 2016 wird es drei Titelträger bei den Ultimate-Junioren geben, die in den Altersklassen U 14, U17 und U 20 die ersten Westdeutschen (NRW-) Meister ermitteln. Teams aus Aachen, Köln, Kamen, Verl und Münster haben sich schon angemeldet. Die Discgolfer werden WestfalenTour, NRW-Pokal und ein GT-Turnier, zugleich Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft im Oktober, spielen. Zudem wird es den ersten Discathlon-Wettbewerb des Frisbeesport-Landesverbandes NRW geben. Besondere Aufmerksamkeit dürfte aber die Weltpremiere haben, denn am Samstagabend findet der erste Frisbiathlon-Wettkampf weltweit statt. Weiterlesen