Archiv der Kategorie: WestfalenTour

Turnierpremiere in Altastenberg

Discgolf am Kahlen Asten

Altastenberg. Direkt gegenüber des Kahlen Astens findet am Samstag, dem 9. Juni, erstmals ein offizielles Discgolf-Turnier statt. Die Westfalen Tour (WT18#06) gastiert in Altastenberg. TD Fabian Purwins vom Verein TV Deilinghofen hat freundlicherweise die Organisation übernommen, da in Altastenberg noch kein Discgolf-Verein existiert. Der Verkehrsverein Altastenberg unterstützt Frisbee NRW e.V. bei der Durchführung. Der Waldparcours in Altastenberg (18 Bahnen) ist einsteigerfreundlich und für die Höhenlage mit nur überraschend wenigen Höhenmetern  versehen. Die WT18#06 ist hervorragend für Einsteiger und Familien geeignet. Weiterlesen

Flights für Fröndenberg

Noch können Einzelne nachrücken

Fröndenberg. Bei ersten Discgolf-Tunier im Hindenburghain in Fröndenberg an der Ruhr, der WT18#05, sind noch Startplätze frei. Am Samstag, dem 12. Mai, eröffnet TD Josef Rippel um 8 Uhr im Vereinshaus des  SC Fröndenberg-Hohenheide (Graf-Adolf-Straße 60 in 58730 Fröndenberg / Parkplätze direkt am Sportplatz) das Turnierbüro, wo auch um 8.30 Uhr das Playersmeeting durchgeführt wird. Weiterlesen

Oldies der Gastgeber trumpfen auf

WestfalenTour 2018 MEETING MI

Minden. Am vergangenen Samstag, 14. April, bei angenehmem Frühlingswetter, machte die WestfalenTour zum fünften Mal beim SV 1860 Minden (SVM) auf Kanzlers Weide Station. Bereits in der ersten Runde ebnete Daniel Kindermann (SVM) mit einem Score von 34 den Weg zum Erfolg in der A-Klasse. Für die gespielten Bahnen eins bis sieben und neun bis 13 bereits ein gutes Ergebnis, das nur von Radek Scharte (33, SVM) in der B-Klasse übertroffen werden konnte. Weiterlesen

WT18#03: Ergebnisse

Bielefeld. Johann Höptner vom Gastgeber TuS Ost Bielefeld gelang der erste WT-Sieg in diesem Jahr. Auf seinen Heimbahnen hatte er knapp mit nur einem Wurf in der A-Klasse die Nase vor Andreas Kaivers (DG Niederrhein) und Sven Ostendarp (DG Chainsmokers Reken) vorn. Die B-Klasse gewann Kristoffer Kranzusch (SV 1860 Minden). Jan Ackerhans (Bild oben) gelang an Bahn drei sein erstes Turnierass bei dieser WestfalenTour. In der C-Klasse siegte Jörg Dobrunz (Grün-Weiß Kley) und in der D-Klasse Jonas Badorek (LFC Laer). Weiterlesen

WT18#02: Drei Heimsiege für die Lakers

Hartl Wahrmann, Peter Hennecke und Justus Friedrich vorn

Lünen. Das Frisbee-NRW-Ehrenmitglied Hartmut Wahrmann, Turnierverantwortlicher von DG Lakers Lünen beim 50. WestfalenTour-Turnier im Seepark und der Alten Ziegelei, gewann auf seiner Heimatanlage die A-Klasse und das Gesamtturnier. Zweite in der A-Klasse wurden wurfgleich Banjamin Hacker (TuS Ost Bielefeld) und Ralf Winkelmann (DG Lakers Lünen). Weiterlesen

Rückblick auf das WT#01 im Januar 2014

Maik Hartmann, Kevin Konsorr und Daniel Klein siegen im Friedenspark

Münster. Die neue Discgolf WestfalenTour 2014 ist am Samstag (11. Januar) in Münster-Gremmendorf gestartet. Im Friedenspark setzten sich der Lünener Kevin Konsorr (DiscGolfer Münsterland) bei den Pros (im Bild Mitte) mit 72 Würfen, der Münsteraner Maik Hartmann (DiscGolfer Münsterland) bei den Amateuren (im Bild links) mit 69 Würfen und der Bonner Daniel Klein (Einzelspielervereinigung Discgolf Deutschland) in der Hobbyklasse mit 75 Würfen und nach Stechen mit dem wurfgleichen Alexander Sonsalla aus Bielefeld durch. Insgesamt gingen 40 Discgolfer (zwei Pro, zwölf Amateure und 26 Hobby, davon acht Anfänger) auf die zwei Zwölf-Bahnen-Runden auf dem neuen – noch temporären – Kurs im Friedenspark in Münster. Weiterlesen

Flights für Lünen

WT18#02 auf zwei Kursen

Lünen. Aufgrund der großen Nachfrage wird die WestfalenTour im Februar in Lünene bei DG lakers Lünen auf beiden Kursen gespielt. Das Playersmeeting (für die 1. Runde um 8.30 Uhr) sowie die Anmeldung (ab 8 Uhr) und Playersmeeting ist am Parkplatz an der Kleingarten-Anlage in der Nähe des Abwurfes Ziegelei Bahn 8. Weiterlesen

WT18#02: Seepark und Ziegelei

DG Lakers Lünen lassen auf zwei Kursen spielen

Lünen. Auch das 50. WestfalenTour-Turnier am 10. Februar in Lünen ist wieder hoffnungsvoll überbucht. Aktuell stehen bei 48 vogesehenen Teilnehmern insgesamt 87 Discgolfer auf der aktuellen Start- beziehungesweise Warteliste. Da es in Lünen zwei Zwölf-Bahnen-Parcours gibt, haben die Lakers beschlossen, nahezu alle Angemeldeten auch starten zu lassen. Weiterlesen

Dziuba rockt den Kletterpark

WestfalenTour 2018 startet in Ibbenbüren

(aktualisiert: 13.01.18; 21:13) Ibbenbüren. Am Samstag wurde im Kletterpark der (Noch-)Bergbaustadt Ibbenbüren das Discgolf-Wettkampfjahr 2018 eröffnet. Viele der Glücklichen, die einen Startplatz beim Turnier von TD Markus Bayer (GW Marathon Münster) ergattert haben, waren voll des Lobes für den vom erfahrenen Frisbeesportler etwas veränderten temporären Parcous im Kletterwald und den angrenzenden Sportwiesen. Es ging in den neu zusammengesetzten Klassen der WT und den teilweise neuen Divisionen des NRW-Pokals häufig sehr eng zu, wie die Ergebnisliste zeigt: Weiterlesen