Archiv der Kategorie: WestfalenTour 2016

Abschlussshow der WT-Sieger

Alle vier Klassenprimi stehen fest

Dortmund. Am 10. Dezember werden erneut im Revierpark Wischlingen in Dortmund nach dem WT16#12 die Sieger der WestfalenTour und es NRW-Pokals geehrt. Für Marvin Hartmann (GW Marathon Münster) in der A-, Benjamin Hacker (MTV 1860 Minden) in der B-, Dennis Burstyn (GW Kley) in der C- und Daniel Gestring  in der D-Klasse ist das Turnier nur ein Schaulaufen, denn allen ist der jeweilige Klassensieg nicht mehr zu nehmen. Weiterlesen

WT16#11 in Rheine

Die Flights für Rheine

Rheine. Im Stadtpark in Rheine findet am 12. November das WT16#11-Turnier ist. Gespielt wird auf zwei Mal zwölf Bahnen. Das Turnierbüro befindet sich in unmittelbarer Nähe des Parkplatzes am Stadtpark-Restaurant. Der Parkplatz des Restaurants hat die Anschrift Bevergerner Straße 74 in 48429 Rheine (Koordinaten: 52.281678, 7.454720). Die Flights für die erste Runde (ACHTUNG: Änderungen!): Weiterlesen

WT16#11 am 12. November

Erstes Discgolfturnier in Rheine

Rheine. Westlich von Rheine spielen die Discgolfer seit 2012 in der Gemeinde Wettringen an den Haddorfer Seen regelmäßig Discgolf-Turniere. Auch östlich von Rheine, wo in der Bergbaustadt Ibbenbüren 2016 die WestfalenTour startete, wird schon seit langem unregelmässig Discgolf gespielt. Auch in Rheine flogen schon zahlreiche Frisbees in Richtung Korb und landeten klirrend im Ziel. Dies allerdings ausschließlich in Workshops. Im November nun eine weitere Discgolf-Premiere in Westfalen – WT im Stadtpark in Rheine. Weiterlesen

Flights für Reken

Gleiche Chance für alle

Reken. Erstmals findet in der Freizeit- und Erholungsanlage in Reken ein Discgolf-Turnier statt. Es erhält durch den Abbruch der Westdeutschen Meisterschaft aus Sicherheitsgründen (einbrechende Dunkelheit) vor knapp einem Monat im Sauerland eine besondere Bedeutung, denn erneut werden die Westdeutschen Discgolf-Meister im Münsterland ermittelt. Ging bei der Erstauflage im Vorjahr noch ein kleiner Kreis auf Titeljagd, platzt das Feld durch die in die WT16#10 integrierte WDDGM aus den Nähten. Wie immer bei der WT soll allen Interessenten die Startmöglichkeit gegeben werden, weshalb in Reken zwei WT-Runden auf 14 Bahnen gespielt werden, ehe auf zwölf Bahnen die neuen Westdeutschen Titelträger in sieben Divisionen ermittelt werden. Weiterlesen

WT16#10 und WDDGM

Reken. Das nächste WestfalenTour-Turnier (Startliste) findet am 8. Oktober in Reken (Westmünsterland) statt. Die WT-Runden und der B-Kurs in der dritten Runde werden als Westdeutsche DG-Meisterschaft (Startliste) gewertet. Die WDDGM musste in Olsberg-Bruchhausen im September wegen zu erwartender Dunkelheit abgesagt werden. Ausrichter des WT-Turniers und der WDDGM ist der Landesverband, der von den Chaimsmokers Westmünsterland unterstützt wird. Gespielt wird ab 9 Uhr. Das Turnierbüro öffnet um 8 Uhr. Weiterlesen

WT16#09 und WDM

Rolle rückwärts nach vorn

Olsberg-Bruchhausen. Die WestfalenTour 2016 kann nun doch, wie zunächst geplant, auf dem DM-Gelände auf dem Sternrodt in Olsberg-Bruchhausen stattfinden. Gleiches gilt für die Westdeutsche Discgolf-Meisterschaft. Beides wird am Samstag, dem 10. September, ausgetragen. Bei der WT werden zwei Mal die Bahnen 5, 6, 7, 8, 9, 11, 12, 14, 15, 16, 17 und 18 gespielt. Das Turnierbüro ist in der Nähe des Abwurfs der Bahn 5. Beide WT-Runden werden für die Titelvergabe der Westdeutschen Meisterschaft gewertet. Deren dritte Runde wird im Golfstart ab Bahn 1 gestartet. Je nach Witterungsverhältnissen werden zwölf bis 21 Bahnen gespielt. Sicher dabei sind die Bahnen 1 bis 5, 8, 9, 17 bis 21. Bei 18 Bahnen kommen die Bahnen 10 bis 12 und 14 bis 16 hinzu. Am Sonntag, dem 11. September, wird auf dem DM-Bahnen das Turnier „DM auf Probe“ angeboten. Im Golfstart wird zunächst der Gesamtparcours gespielt. Anschließend gibt es eine Finalrunde, die wiederum witterungsabhängig ist. (Hinweis: Die Ursache [anders als die Arbeit damit] für dieses Hin-und-her lag nicht beim Landesverband oder der DGA, sondern bei Dritten.) Weiterlesen