Archiv der Kategorie: Liga

Grashüpfer springen in die Landesliga

Dortmunder bezwingen ETG Recklinghausen

Lünen. Riesenjubel bei den Discgolfern des Vereins Grashüpfer Olpkebach. Im Aufstiegsspiel am Wochenende im Seepark in Lünen bezwangen die Dortmunder den ersatzgeschwächt angetretenen ETG Recklinghausen deutlich 66:27 (29:16 / 37:11). Damit spielen die Grashüpfer im nächsten Jahr in der zweigeteilten Landesliga. Die Recklinghäuser haben nun noch die Chance über die Trostrunde der vier Unterlegenen in die Landesliga einzuziehen. ETG spielt zunächst gegen den Verlierer der Aufstiegspartie GW Kley 2 gegen DG Lakers Lünen 2.

NRW-DG-Liga startet ab 1. April (aktualisiert)

Obere Ligen mit Hin- und Rückspiel

Münster. Zwischen April und November 2017 wird die diesjährige NRW-Discgolf-Liga zu frei gewählten Terminen in der Verbandsliga (GW Marathon Münster I, DG Niederrhein I, GW Kley, SV 1860 Minden) und Landesliga (DG Lakers Lünen, ASV Köln, TV Beckum, DG Niederrhein II) mit Hin- und Rückspiel (Spielplan wird Mitte März veröffentlicht) ausgetragen. Die Bezirksligen mit jeweils vier Teams treffen jeweils nur einmal aufeinander. Der Sieger der Verbandsliga ist Westdeutscher Meister. Bei Gleichstand kann es zu einem Endspiel kommen. Der Vierte der Verbandsliga steigt ab und der Erste der Landesliga auf. Die Landesliga-Abstiegsregelung hängt ebenso wie die Bezirksliga-Aufstiegsregelung vom Meldeergebnis in der Bezirksliga ab. Weiterlesen

Erfolgreiche Titelverteidigung

GW Marathon erneut Westdeutscher Mannschaftsmeister

Bad Fredeburg. Die Vereine Discgolf Niederrhein und GW Marathon Münster dominieren das Mannschaftsdiscgolf in Nordrhein-Westfalen. Wie im Vorjahr in Warendorf, als sich die Westfalen auf der letzten Turnierbahn gegen die Rheinländer durchsetzten, hatten am vergangenen Samstag im Finale der Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaft in Bad Fredeburg die Münsterländer die Nase vorn. Weiterlesen

Lakers setzen sich an die Spitze

Lünen sicher in der Landesliga

Münster. Durch einen klaren 60:35 (27:20, 33:15)-Erfolg über die Dortmunder Ruhrpott Putters sicherte sich DG Lünen Lakers den Einzug ins Viertelfinale der Westdeutschen Discgolf-Mannschaftmeisterschaft und damit zumindest die Zugehörigkeit zur Landesliga in der Saison 2017. (Alle Ergebnisse) Weiterlesen

Erstes Remis

in der NRW-Discgolf-Liga

Lüdinghausen. Ganz knapp verpassten die Lakers aus Lüdighausen den Einzug ins Viertelfinale der Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaft im Discgolf. Die Gastgeber trennten sich in Lüdinghausen 50,5:50,5 von der zweiten Mannschaft der Discgolfer vom Niederrhein. Diese treffen nun im Viertelfinale auf ihre erste Mannschaft, womit ein Team des Vizemeister 2015 sicher im Halbfinale steht. Ein Viertelfinalist wird noch gesucht. Die Ergebnisse auf der NRW-DG-Liga-Seite. Die weiteren Begegnungen:

Viertelfinale Spiel 1 DG Niederrhein I DG Niederrhein II
Viertelfinale Spiel 2 GW Marathon I ASV Köln
Viertelfinale Spiel 3 GW Kley / Lakers / GWM II TV Beckum
Viertelfinale Spiel 4 MTV Minden GW Kley / Lakers / GWM II
Halbfinale 1 Sieger Spiel 1 Sieger Spiel 4
Halbfinale 2 Sieger Spiel 2 Sieger Spiel 3
Finale Sieger HF 1 Sieger HF 2

Köln, Niederrhein und Beckum siegen

Dortmund / Beckum. Drei Spiele der NRW-Discgolf-Liga fanden am Vatertag statt. Dabei qualifizierten sich durch Siege der ASV Köln (gegen Chaimsmokers Westmünsterland) und DG Niederrhein I (gegen GW Marathon Münster III) vorzeitig für das Viertelfinale. Auch der TV Beckum dürfte durch den Erfolg gegen GW Marathon Münster IV die K.o.-Spiele erreicht haben. Die  Ergebnisse und Zwischenstände sind online.

Lakers setzten sich an die Tabellenspitze

Lünen. Die DG Lakers Lünen nutzten am Samstag ihren Heimvorteil im Seepark und bezwangen GW Marathon Münster II deutlich mit 56:37 (28:17, 28:20). Angeführt vom Ex-Weltmeister Hartmut „Hartl“ Wahrmann sorgten die Gastgeber schon in der ersten Runde vor die klare Vorentscheidung. Nur Stephan Scharte konnte in der Score-Runde mithalten. Mit ihrem Erfolg übernahmen die Lünener die Tabellenführung in der Bezirksliga Westfalen. Münster rutschte auf Rang drei ab.

Erster Viertelfinalist steht fest

Wischlingen. GW Marathon Münster I steht im Viertelfinale der Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaft. Der Titelverteidiger gewann in Wischlingen gegen die Zweite von DG Niederrhein 63,5:32,5. In der Begegnung zwischen den Niederrheinländern und DG Lüdinghausen wird nur der zweite Viertelfinalist in der Bezirksliga Mitte der NRW-Discgolf-Liga ausgespielt. In der Einzelwertung löste Marvin Hartmann seinen Marathon-Teamkollegen Kevin Konsorr an der Spitze ab. Die Ergebnisse und aktuellen Zwischenstände der NRW-Discgolf-Liga 2016.

NRW-Discgolf-Liga startet

Erster Spieltag am Osterwochenende

Dortmund. Unter anderem auf den Discgolf-Anlage in Wischlingen, Neuss und Lünen startet am Wochenende die NRW-Discgolf-Liga. Das erste Mal wird in Deutschland Discgolf in der Liga gespielt. Grundsätzlich sollen die Teams aus sechs Spielern bestehen. 2016 ist aber als Qualifikationsjahr ausgeschrieben, so dass nur Vierer-Teams in den vier regionalen Bezirksligen um den Einzug ins Viertelfinale nach dem Modus Jeder-gegen-Jeden spielen. Weiterlesen

Spieltage der NRW-Discgolf-Liga 2016

Vorrunde beginnt Ostern / Finale auf der Alten Ziegelei

Münster. Da nur zwei Meldungen für die Verbandsliga vorlagen, wurde 2016 zum Qualifikationsjahr für den dreistufigen Discgolf-Ligenbetrieb ab 2017 (siehe auch: „NRW-Discgolf-Liga geht an den Start“) erklärt. Inzwischen sind die drei Spieltage und der Weg zum Westdeutschen Meistertitel festgelegt. In Vierergruppen (Rheinland, Mitte, Westfalen und Ostwestfalen) wird nach dem Modus jeder-gegen-jeden eine Liga ausgespielt. Die beiden Erstplatzierten ziehen ins Viertelfinale ein. Ab dann wird der Westdeutsche Meister im K.o.-Modus ermittelt wird. Finalwochenende ist am 24. und 25. September 2016. Weiterlesen