DG-Instrutor-Lehrgang in Bochum

Nachmeldung noch möglich

Bochum. Beim LFC Laer in Bochum wird am kommenden Wochenende Wolfgang Kraus (Trebur) den ersten Discgolf-Instruktor-Kursus des Jahres anbieten. Der Lehrgang umfasst 20 intensive Unterrichtseinheiten und läuft von Freitag, 26. Januar, Beginn 18 Uhr, bis Sonntag, 28. Januar, Ende gegen 14 Uhr, in Bochum auf dem Gelände des LFC Laer (.

Bislang haben sich Dennis Burstyn (LFC Laer), Peter Hennecke (DG Lakers Lünen), Robin Rieck (DG Niederrhein), Ingo Schnieders (DG Niederrhein), Jutta Wenner (DG Lakers Lünen) und Marc Zimmermann (DG Niederrhein) angemeldet. Zwei oder drei Plätze können kurzfristig noch vergeben werden.

Der Lehrgang findet auf dem Gelände des LFC Laer in Bochum 

Am Freitagabend ging es mit Theorieeinheiten los. Im Mittelpunkt stehen dabei die Discgolfregeln. Am Samstag und Sonntag steht tagsüber die Praxis und deren Vermittlung an Einsteigergruppen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) sowie die Anleitung (nicht Training) der Vereinsspieler im Zentrum. Die Theorieeinheiten am Samstagabend drehen sich um rechtliche Fragen (Haftung, Parknutzung, Anmeldung von Gruppenevents, etc.) sowie Versicherungsangelegenheiten speziell für Übungsleiter.

Die Teilnahmegebühr inklusive Materialien beträgt mit Vereinsempfehlung 149 € (ohne 189 €).

Anmeldung zum DG-Instruktor-Lehrgang in Bochum (26. bis 28.01.18)

Die angemeldeten Teilnehmer erhalten eine Email mit Teilnahmebestätigung.