Discgolf-Damencamp in Lünen

DGA organisiert Fortbildung für Discgolferinnen

Lünen. Nach der erfolgreichen Weiterbildungsmaßnahme für die Damen der DGA im letzten Jahr in Darmstadt, gibt es eine Neuauflage in Westfalen. Vom 16. bis 18. Juni 2017 kommen interessierte Discgolferinnen in Lünen zusammen, um ihr Spiel unter die Lupe zu nehmen und zu verbessern.

Dieser Kurs richtet sich sowohl an Anfängerinnen als auch an Fortgeschrittene. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Plätze werden nach Anmeldung und Eingang der Kursgebühr vergeben. Der NRW-Verein Discgolf Lakers Lünen ist Mitorganisator, der das Camp begleitet. Die Kursleitung hat Wolfgang Kraus (Trebur), Sportdirektor der Discgolf-Abteilung und Mitglied des Lehrstabes des DFV.

In den Teilnehmerinnenkosten in Höhe von 195 Euro sind zwei Übernachtungen mit Frühstück, zwei Mal Mittagessen am Kurs in Lünen, Getränke während des Trainings, Freitag eine Discgolf-Runde zum Kennenlernen, Samstag sechs Stunden Training, Sonntag fünf Stunden Training, Videoanalysen, Taktik- und Theorieeinheiten enthalten. Es steht in Lünen ein kompletter Satz „Damenscheiben“ zum Testen zur Verfügung.