Lakers setzen sich an die Spitze

Lünen sicher in der Landesliga

Münster. Durch einen klaren 60:35 (27:20, 33:15)-Erfolg über die Dortmunder Ruhrpott Putters sicherte sich DG Lünen Lakers den Einzug ins Viertelfinale der Westdeutschen Discgolf-Mannschaftmeisterschaft und damit zumindest die Zugehörigkeit zur Landesliga in der Saison 2017. (Alle Ergebnisse)

Nur noch eine Partie (GW Marathon Münster II gegen GW Kley) steht aus, damit das Viertelfinale komplett ist. Da GW Marathon gegen die Lakers Lünen verloren hatte, müssen die Domstädter mit 15 Punkten Vorsprung gegen GW Kley gewinnen, um die Dortmunder noch von Platz zwei zu verdrängen. Kley hingegen reicht ein Unentschieden, um in die K.o.-Runde zu kommen. Gewinnt Kley im grün-weißen Duell mit mehr als zwei Punkten Vorsprung sind sie Bezirksligameister in Westfalen.

Der Meister trifft in der K.o.-Runde auf den TV Beckum, der Zweite bekommt es mit dem MTV Minden zu tun.

Die anderen Viertelfinalpartien bestreiten DG Niederrhein I gegen DG Niederrhein II sowie GW Marathon Münster I gegen ASV Köln.