Düsseldorf gewinnt LV-Turnier in Duisburg

Die Düsseldorfer gewannen verdient das erste Duisburger Outdoor-Ultimate-Turnier.

Die Bonner mussten beim ersten Duisburger Outdoor-Ultimate-Turnier mit Platz drei zufrieden sein.

Duisburg. Acht Mixed-Ultimate-Teams trafen sich  in Duisburg beim TKD-Turnier „Hüttenzauber“, das im Rahmen des Landesverbandsspielbetriebes durchgeführt wurde. Die Gastgeber „DU bist Frisbee“ vom TKD Duisburg 1885 kämpften sich bis ins Finale vor, wo sie der „Frisbee Family“ (ART Düsseldorf) unterlagen. Die „Family“ war in nur kleiner Besetzung ohne Auswechselspieler angetreten, ihr gelang es unter anderem durch ihre Zonendeckung jedoch, ihre Kräfte entsprechend einzuteilen. Den dritten Platz erkämpfte „Bonnsai“ (Frisbeesport Bonn, Foto), mit einem Sieg über ein Berliner Team. „Die 7 Todsünden“ (SV Heide Paderborn) wurde Fünfter.