Verl und SG Aachen / Köln sichern sich die Titel

Westdeutsche Meister in der U 14 und U 20 ermittelt

Münster-Wolbeck. Die ersten Westdeutschen Meister im Junioren-Ultimate Indoor heißen TV Verl (U 14) und SG DJK Westwacht Aachen / ASV Köln (U 20). Am Samstag setzen sich beide Teams in Münster-Wolbeck unbezwungen durch. Spannend verlief es in der Altersklasse U 20, wo im Finale der beiden zuvor nur siegreichen Mannschaften GW Marathon Münster der Spielgemeinschaft aus dem Westen des Bundeslandes denkbar knapp 10:11 unterlag.

Die Einzelergebisse:

U 14
GW Marathon Münster – TV von 1912 Verl 3:10
Albertus Magnus Gymnasium Beckum – DJK Wiking Köln 1:13
TV von 1912 Verl – DJK Wiking Köln 9:5
Albertus Magnus Gymnasium Beckum – GW Marathon Münster 7:6
DJK Wiking Köln – GW Marathon Münster 12:5
Albertus Magnus Gymnasium Beckum – TV von 1912 Verl 4:6

Zum Westdeutschen Meister 2016 in der U 14 Indoor von Trainer Oliver Hülshorst gehören Florian Brinkmann, Lauritz Brinkord, Simon Claas, Alexander Dickut, Joshua Heitmeyer, Lino Hülshorst, Jonas Kulessa, Sam Laumann und Miran Maliqi.

Die U 14 des TV Verl (ganmz obenm) udn die U 20 er Spielgemeinschaft sind die Premierensieger der Wstdeutschen Indoor-Ultimate-Juniorenmeisterschaft. (Fotos: Volker Graefer)

Die U 14 des TV Verl (ganz oben) und die U 20 der Spielgemeinschaft DJK Westwacht Aachen und ASV Köln sind die Premierensieger der Westdeutschen Indoor-Ultimate-Juniorenmeisterschaft. (Fotos: Volker Graefer)

U 20
GW Marathon Münster – Albertus Magnus Gymnasium Beckum 12:7
DJK Westwacht 08 Aachen / ASV Köln – TV Südkamen 11:7
Albertus Magnus Gymnasium Beckum – DJK Westwacht 08 Aachen / ASV Köln 5:13
TV Südkamen 1986 – GW Marathon Münster 4:13
TV Südkamen 1986 – Albertus Magnus Gymnasium Beckum 13:8
GW Marathon Münster – DJK Westwacht 08 Aachen / ASV Köln 10:11