Auf dem Weg zu Olympia 2024

Schulsport-Nachwuchsinitiative von Frisbee NRW

Münster. Die Frisbeesportler weltweit haben ein realistisches Ziel vor Augen: Frisbee bei Olympia 2024. Natürlich ist auch dem Landesverband NRW nicht entgangen, dass einige der potentiellen deutschen Olympiateilnehmer bislang noch keine Frisbee in der Hand gehabt haben. Deshalb wurde die Schulsport-Initiative „Auf dem Weg zu Olympia 2024“ für Schülerinnen und Schüler der Klassen drei bis sechs ins Leben gerufen.

aufdemweg

Nach den Sommerferien 2016 sollen in Grundschulen für die Klassen drei und vier und weiterführenden Schulen für die Klassen fünf und sechs von Frisbeesportlern Arbeitsgemeinschaften zum Beispiel im Offenen Ganztag eingerichtet werden, die abwechslungsreiche Stunden rund um die Flugscheibe veranstalten. Dabei steht (noch) nicht die Wettkampforientierung im Mittelpunkt, ist aber klarer Bestandteil des Konzeptes. Unterstützt durch den Landesverband sollen die Schulsport-Arbeitsgemeinschaften von den örtlichen Sportvereinen, durchaus auch Vereinen, die Frisbee NRW (noch) nicht angehören, die inhaltlich getragen werden. Dies ist wesentlicher Bestandteil der Schulsport-Initiative, denn nur gemeinsam können Schule und Sportverein für die Rahmenbedingungen sorgen, die den Schülerinnen und Schülern den Spaß am Frisbeesport nachhaltig vermitteln.

Der Spielbetrieb in der zur Zeit noch nicht angebotenen Nachwuchsklasse U 12 beziehungsweise im Discgolf U 14 und U 12 soll aber Herbst vom Landesverband forciert werden. Dies natürlich dezentral, so dass idealerweise in einer größeren Stadt oder einem Landkreis mindestens vier oder fünf Initiativen entstehen, so dass vor Weihnachten ein erster gemeinsamer Spiel- und Sportevent der beteiligten Schulen und Vereine durchgeführt werden kann.

Zur Ausbildung der Übungsleiter für diese Stunden wird es im Juni einen Einführungsworkshop und im den NRW-Sommerferien eine Ausbildungswoche geben. Interessierte zukünftige Schul-AG-Leiterinnen und -Leiter ab 16 Jahren können sich ab sofort bei Frisbee NRW über dieses Formular anmelden, um detaillierte und regelmäßige  Informationen zu erhalten: