NRW-Discgolf-Liga geht an den Start

2016 zum Qualifikationsjahr erklärt

Münster. Die beiden Finalisten des Vorjahres, DG Niederrhein und GW Marathon Münster sind (bislang) die einzigen NRW-Discgolf-Vereine, die in der Verbandsliga antreten möchten. Aus diesem Grund soll 2016 zum Qualifikationsjahr mit einer Vorrunde mit zwei bis drei Spielen für alle Vereine, die natürlich auch noch zweite, dritte oder vierte Mannschaften melden können, gemacht werden. Nach den Sommerferien wird dann die Finalrunde im Pokalmodus auf „neutraler“ Anlage durchgeführt.

Erst ab 2017 wird die NRW-Discgolf-Verbandsliga, dann in Teams mit sechs Spielern pro Team ausgetragen. Darunter wird voraussichtlich zunächst die Bezirksliga, grundsätzlich orientiert an den Regierungsbezirken, in Viererteams spielen.

Saisonstart ist an Karfreitag, wobei berücksichtigt werden muss, dass dieser Tag ein stiller Feiertag ist.

Derzeit haben für die Liga gemeldet:

DG Lü(dinghause)nen Lakers
Ruhrpott Putters Dortmund
TV Beckum
Chain Smokers Westmünsterland
Disc Golf Niederrhein
GW Kley
GW Marathon Münster I, II, III

Selbstverständlich können sich noch Vierer-Teams nachmelden beziehungsweise sich Mannschaften, die zur Zeit acht oder mehr Spieler gemeldet haben, aufteilen. Die Anmeldung zusätzlicher oder neuer Mannschaften bitte über diese Formular: