Je drei Mal Lakers und Marathon

Marvin Hartmann ist Westdeutscher Discgolf-Meister

Warendorf. Das „Treffen der Besten aus dem Westen“, die erste Westdeutsche Discgolf-Meisterschaft, im Warendorfer Emspark endete mit Favoritensiegen. In der offenen Klasse setzte sich souverän Marvin Hartmann (GW Marathon Münster), im Sommer Sechster der U19-Weltmeisterschaft, mit 104 Würfen auf 36 Bahnen durch. Durch eine starke Finalrunde spielte sich Daniel Klein (114) von Bonnsai-Frisbeesport Bonn auf Rang zwei und verdrängte Stephan Scharte und Christian Caßebaum (beide 120 / GW Marathon) auf den geteilten dritten Platz.

Daniel Klein (Bonnsai-Frisbeesport Bonn) wurde Westdeutscher Vizemeister in der offenen Klasse.

Daniel Klein (Bonnsai-Frisbeesport Bonn) wurde Westdeutscher Vizemeister in der offenen Klasse.

Den Juniorentitel (U 19) gewann Maik Hartmann (112) vor Jonas Steermann (130). Beide sind für GW Marathon Münster an der Scheibe. Den Frauentitel sicherte sich Jutta Wenner (Discgolf Lünen Lakers) aus Werne, die 151 Würfe benötigte. Den Titel in der Altersklasse Ü 40 (Masters) sicherte sich ihr Vereinschef Hartmut „Hartl“ Wahrmann (111). Das Ehrenmitglied des Frisbeesport-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen spielte im Emspark den zweitbesten Tagesscore aller Teilnehmer. So mussten die zwei Rheinländer (beide DG Niederrhein) Ingo Schnieders (Wesel), der 114 Würfe benötigte, und der DG-Niederrhein-Vorsitzende Dr. Stefan Heine (Meerbusch), der 121 Würfe absolvierte, mit den Plätzen zwei und drei zufrieden sein.

Der DG-Niederhein-Vorsitzende Dr. Stefan Heine.

Der DG-Niederhein-Vorsitzende Dr. Stefan Heine.

Mit 115 Würfen fuhr Josef Rippel (GW Marathon) aus Bergkamen den westdeutschen Meistertitel in der Altersklasse Ü50 (Grandmaster) ein. Platz zwei sicherte sich mit 121 Würfen Martin Sawin (DG Niederhein) aus Mettmann. Der Titel in der Altersklasse Ü 60 (Senior-Grandmaster) ging an Peter Hennecke (Lakers) aus Menden. Er benötigte 125 Würfe.

Die Ehrentafel der Westdeutschen Discgolf-Meister 2015

Open: Marvin Hartmann (GW Marathon Münster)

Frauen: Jutta Wenner (DG Lünen Lakers)

Junioren: Maik Hartmann (GW Marathon Münster)

Masters: Hartmut „Hartl“ Wahrmann (DG Lünen Lakers)

Grandmaster: Josef Rippel (GW Marathon Münster)

Senior-Grandmaster: Peter Hennecke (DG Lünen Lakers)

Die Westdeutschen Meister 2015 (v.l.): Peter Hennecke, Marvin Hartmann, Maik Hartmann, Josef Rippel, Hartmut „Hartl“ Wahrmann und Jutta Wenner.

Die Westdeutschen Meister 2015 (v.l.): Peter Hennecke, Marvin Hartmann, Maik Hartmann, Josef Rippel, Hartmut „Hartl“ Wahrmann und Jutta Wenner.