Seasonclosing bei Bonnsai

Seasonclosing bei Bonnsai

Bonn. Vergangenen Samstag fand in Bonn beim Frisbeesport-Verein Bonnsai ein kleines Mini-Hat-Turnier statt. Ziel war es einen schönen Frisbee-Nachmittag zu verbringen und vor allem den Anfängern eine Möglichkeit zu bieten, etwas Turnierluft zu schnuppern.
Vier Teams, nach Haribo-Goldbeeren benannt (Team Gelb, Blau, Rot und Orange), wurden durch Los zusammengestellt. Gespielt wurde Round Robin (Jeder-gegen-Jeden) sowie im Anschluss ein kleines und ein großes Finale. Insgesamt gab es für jedes Team damit vier Spiele á 30 Minuten. In den ersten Spielen gewannen Team Gelb und Team Rot deutlich, aber die Gruppenphase wurde zum Ende spannend, so dass sich die beiden genannten Teams nur knapp im Dreiervergleich gegen Team Orange durchsetzten. Im kleinen Finale konnte sich Team Orange – erst im Universe Point – gegen Team Grün durchsetzten. Das Finale gewann Team Gelb mit 7:5 . Insgesamt war es ein gelungener Bonnsai-Nachmittag bei perfektem Ultimate-Wetter.