Westdeutsche Discgolf-Meisterschaft 2015

In Münster wird um Startplätze gekämpft

Warendorf. In knapp einem Monat werden im Emspark in Warendorf die ersten Westdeutschen Discgolf-Meister ermittelt. Am Freitag (9. Oktober) im Doubles, am Sonntag (11. Oktober) im Team und am Samstag (10. Oktober) im Einzelwettbewerb. Während das Doubles-Turnier offen für alle NRWler ist, kannfür den Team-Wettbewerb jeder Discgolfverein in NRW ein Team melden. Weitere Mannschaften können starten, bis das Feld 16 Teams umfasst. Im Einzel-Wettbewerb nehmen elf qualifizierte Spielerinnen und Spieler ihr Startrecht wahr. 53 Plätze in Warendorf werden über die Qualifikation bei der 5. Münster Open am Sonntag (13. September) vergeben.

Die Startkontingente bei der Einzelmeisterschaft in Warendorf sehen wie folgt aus:

Warendorf 72 Qualiplätze offene Plätze
MHK 24 0 24
WHK 4 2 2
M40 8 4 4
W40 4 1 3
W50 0 0 0
M50 8 2 6
M60 4 0 4
M70 0 0 0
mU19 4 0 4
mU17 4 1 3
mU15 4 1 3
MU13 0 0 0
WC 8 1 7