U 14 macht den Auftakt

Ein Gast aus Bremen

Münster. Die jüngsten Ultimate-Spieler eröffnen am Samstag, 12. September, die Wettkämpfe um den Westdeutschen Meistertitel auf dem Marathon-Sportplatz im Wienburgpark. Mit Teams aus ganz NRW ist die Premiere der Westdeutschen Titelkämpfe gut besetzt. Die Titel werden in den Altersklassen U 14, U 17 und U 20 vergeben. Am Samstag spielen zunächst die U 14-Junioren und anschließend die U 20-Ultimates. Am Sonntag gehört der Sportplatz an der Wienburgstraße 120 den U 17-Junioren und ihren Frisbees.

Uwe Kikul und Oliver Hülshorst, die Junioren-Ultimate-Verantwortlichen des Frisbeesport-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen haben einen attraktiven Spielplan erstellt, der gewährleistet, dass am Ende die verdienten Westdeutschen Meister geehrt werden.