NRW-Junioren ermitteln ihren Meister

Westdeutsche am 12. und 13. September in Münster

Münster. Das Teilnehmerfeld für die erste Westdeutsche Meisterschaft der Ultimate-Junioren aus Nordrhein-Westfalen füllt sich. In allen drei Wettbewerben werden die Titel wohl vergeben werden können, auch wenn in der Altersklasse U 20 noch ein Team fehlt. Der Titel wird nämlich nur vergeben, wenn mindestens vier Teilnehmer am Turnier teilgenommen haben. Da aber sowohl Schulteams als auch Mannschaften von außerhalb Nordrhein-Westfalens, sie können allerdings nicht Westdeutscher Meister werden, teilnehmen können, ist der Landesverband zuversichtlich, dass spannende und faire Turniere stattfinden werden.

Der lokale Vertreter GW Marathon Münster, auf dem Sportplatz der Ultimate Greenhorns werden die NRW-Titelkämpfe ausgetragen, sind am Samstag beim U 14- und U 20-Turnier sowie am Sonntag beim U 17-Wettbewerb am Start. Gleiches will auch der TV Südkamen (CSI:Kamen) schaffen.

Die DISCoveries vom TV Verl und die Vertretung der DJK Wiking aus Köln gehören derzeit zum U 14-Teilnehmerfeld. Nach den Gruppenspielen wird es zwei Halbfinale und dann das Spiel um Platz drei sowie das Endspiel um die Westdeutsche Mweisterschaft geben.

In der U 20, das Turnier findet gleichfalls am Samstag statt, hat neben GW Marathon und dem TV Südkamen bislang nur der ASV Köln (Frühsport Junioren) gemeldet. Hier wird noch dringend ein Team gesucht. Gespielt würde bis fünf Teilnehmer nach dem Modus jeder gegen jeden. Anschließend würden der Gruppenerste und Gruppenvierte sowie der Gruppenzweite und Gruppendritte die Halbfinalbegegnungen austragen. Die Sieger ermitteln dann den Westdeutschen Meister. Besteht bei den Halbfinalverlierern Interesse, wird auch der dritte Platz ausgespielt.

Sonntag gehört der Marathon-Sportplatz den U 17-Junioren. Derzeit haben GW Marathon, TV Südkamen, der ASV Köln, die DJK Wiking 1965 Köln und der SV Heide Paderborn (Die gestiefelten Muskelkater) gemeldet. Gehen weitere Meldungen ein, wird in zwei Gruppen die Vorrunde ausgetragen. Anschließend finden die Platzierungsspiele sowie die Halbfinalbegegnungen und das Endspiel statt.

Hashtag
#UJWDM15
Interessierte Jugendteams (U 14, U 17 und U 20) können sich noch anmelden:

Die Titel werden grundsätzlich in der offenen Klasse vergeben, das bedeutet, dass auch Mädchenteams auf Mixed- oder Jungenmannschaften treffen können. Sollten jeweils mindestes vier reine Jungen- oder Mädchenmannschaften melden, werden zusätzlich die Titel Westdeutschen Meister in diesen Kategorien vergeben. Die Spiele außerhalb des jeweiligen Finales werden in den Gesamtwettbewerb integriert, um die Gesamtspielzeit für die Jugendlichen nicht zu hoch zu treiben.