3. Basic Bocklemünd

Konzentration auf den jungen Nachwuchs

Köln. Zum dritten Mal lädt Jörg Benner Nachwuchs-Ultimate-Teams nach Köln-Bocklemünd ein. Die dritte Auflage des „Basic Bocklemünd“ findet – wie schon im Vorjahr – auf der Bezirkssportanlage Bocklemünd statt. Gespielt wird am Samstag, 30. Mai, ab 9 Uhr.

Der CSI: Kamen ist auch in Köln dabei.

Der CSI: Kamen ist auch in Köln dabei.

Neben fünf (!) Kölner Teams (Lessing-Gymnasium in Porz-Zündorf, Netzwerk sportive Kids, DJK Wiking und ASV Köln) sind die Äitschbees des Christian-Gymnasiums Hermansburg aus Niedersachsen in beiden Altersklassen (U 14 [bis zur 7. Klasse] und U 17 [8. bis 10. Klasse] am Start. Hinzu kommen zwei Teams aus Münster (GW Marathon / Greenhorns), die Discoveries (TV) Verl (U 14), CSI: Kamen und die Frizzly Bears aus Aachen (beide U 17).

„Nach jetzigem Stand sind zwei Mal sechs Teams dabei, die je einmal jeder gegen jeden plus Platzierungsspiel (um Platz fünf) beziehungsweise Halbfinale und Finale spielen werden. Jedes Vorrunden-, Platzierungsspiel sowie die Halbfinale sind auf 25 Minuten angesetzt. Das Finale findet über 30 Minuten statt. Immer ein Spiel spielen – ein Spiel Pause“, erläuterte Jörg Benner, dass die jungen Ultimates richtig gefordert sein werden.

Gespielt wird parallel auf drei Feldern. Die U 14 beginnen um 9 Uhr mit den Paarungen Äitschbees Hermannsburg vs. NSK Ultimates Köln-Höhenhaus, BNGB Köln-Chorweiler vs. Ultimate Greenhorns und Discoveries (TV) Verl vs. Hotzenporz Köln-Porz. Anschließend ist die U 17 an der Scheibe. Die erste Runde ab 9.30 Uhr sieht wie folgt aus: Frühkids ASV Köln-Müngersdorf vs. Kolibris Köln-Chorweiler, Greenhorns Münster vs. Frizzly Bears und Äitschbees Hermannsburg vs. CSI: Kamen.

Jörg Benner fördert und fordert mit dem 3. Basic Bocklemünd den Nachwuchs, der in diesem Jahr ohne U 20 geladen ist. Sein straffer Spielplan ermöglicht es, schon gegen 17 Uhr mit dem Jugendsportevent fertig zu sein. „Vermutlich fix und fertig“, so Organisator Benner.

Ein Gedanke zu „3. Basic Bocklemünd

  1. Pingback: Frisbee-Sport | Beiträge zum einzigen eigenverantwortlichen Teamsport der Welt » 5 Kölner Teams beim 3. Basic Bocklemünd

Kommentare sind geschlossen.