Münster schafft den Aufstieg

UMS spielt 2016 in der 2. Liga

Münster. In eigener Halle schaffte Ultimate Münster, das Indoor-Open-Team von GW Marathon Münster , den Aufstieg in die zweite Liga. Dabei bleib das Team um U 20-Nationalspieler Tim Tuschen, dem Landesvorstandsmitglied Jan Schmoldo und dem Matchwinner Daniel „Shorty“ Nüst sogar ungeschlagen.

Am letzten reinen Februarwochenende traten in der 3. Liga Nordwest vier NRW-Mannschaften (zwei Mal Köln und je einmal Aachen und Münster) und die Reserve der Fischbees aus Hamburg an. Auch die Aachener Frizzly Bears treten mit ihrer zweiten Mannschaft, die aus erfahrenen, langjährigen Frisbeesportlern besteht, in der 3. Hallenliga an. Während die Kölner nur im direkten Duell die Gelegenheit bekam, etwas für die Positivseite des Punktekontos zu tun, wollten Münster und Aachen II den Aufstieg in die zweite Liga.

carl_schroer_aufstiegDie Aachener Frizzly Bears II bezwangen die Hanseaten Fischbees II mit 11:8. Nachdem Ultimate Münster ihren Angstgegner aus Hamburg sogar 11:3 bezwungen hatten, stand fest, dass der Aufsteiger aus Nordrhein-Westfalen kommen wird.

Dem Kölner Frühsport I erteilten die Gastgeber mit 11:0 die Höchststrafe. Entsprechend selbstbewusst ging UMS ins „Aufstiegsfinale“ gegen die Frizzly Bears II. Es sollte alles bieten, was Ultimate so interessant macht.

ums_im_angriffDie beiden Teams schenkten sich nichts. Zunächst dominierte die Erfahrung. Aachens Frizzly Bears zogen weg und führten bald 6:3. Doch die Grün-Weißen wollten in ihrer Heimatstadt nicht frühzeitig aufgeben. UMS blieb dran. Beim 10:8 für die Gäste schien die Partie gelaufen, doch nun setzte das mit Youngstern durchzogene Team von GW Marathon Münster alles auf Sieg. Tatsächlich glichen sie aus und als schließlich Daniel „Shorty“ Nüst in der Endzone die Scheibe sicher in den Händen hielt, war der Sieg und damit der Aufstieg in die 2. Liga Indoor für die Münsteraner perfekt.

Die Einzelergebnisse:

Frühsport 2, Köln Fischbees 2, Hamburg 5 11
Fischbees 2, Hamburg Frühsport, Köln 11 2
Frizzly Bears 2, Aachen Fischbees 2, Hamburg 11 8
Fischbees 2, Hamburg UMS, Münster 3 11
UMS, Münster Frühsport 2, Köln 11 5
Frühsport, Köln UMS, Münster 0 11
UMS, Münster Frizzly Bears 2, Aachen 11 10
Frühsport 2, Köln Frizzly Bears 2, Aachen 6 11
Frizzly Bears 2, Aachen Frühsport, Köln 11 3
Frühsport, Köln Frühsport 2, Köln 7 11

daniel_nuest
Der Endstand:

Team Spiele Siege Niederlagen Punkte Gegenpunkte Punktedifferenz
1 UMS, Münster 4 4 0 44 18 26
2 Frizzly Bears II, Aachen 4 3 1 43 28 15
3 Fischbees II, Hamburg 4 2 2 33 29 4
4 Frühsport II, Köln 4 1 3 27 40 -13
5 Frühsport I, Kön 4 0 4 12 44 -32
Die Freude schien grenzenlos, als UMS den Aufstieg in die 2. Liga geschafft hatte.

Die Freude schien grenzenlos, als UMS den Aufstieg in die 2. Liga geschafft hatte.

Ein Gedanke zu „Münster schafft den Aufstieg

  1. Pingback: 2015 MARATHON KÖLN

Kommentare sind geschlossen.