Erste Westdeutsche Meisterschaft steht

Double Disc Court startet durch

Münster. Am Wochenende 12./13. September 2015 findet auf dem Marathon-Sportplatz am Wienburgpark in Münster die erste Westdeutsche Meisterschaft im Frisbeesport statt. Am schnellsten waren die DDCler Jan Schmoldt, Vorstandsmitglied für Double Disc Court im Frisbeesport-Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V., und Jan Müller aus Bielefeld, die mit dem NRW-Präsidium ihre Frisbeedisziplin nach vorn bringen wollen.

ddc_westDie Meisterschaft wird offen ausgeschrieben, was bedeutet, dass auch Spieler und Duos aus anderen Bundesländern oder gar dem Ausland Westdeutscher Meister werden können. Die Startgebühr wird 15 Euro betragen. Übernachten ist am Veranstraltungsgelände möglich. Am Samstag stehen die Vorrunden an und Sonntag werden die ersten Meister gesucht. Die Organisatoren werden zudem ein kleines Rahmenprogramm anbieten.

Infos zu Double Disc Court in Deutschland auf der Webseite www.doubledisccourt.de.

2 Gedanken zu „Erste Westdeutsche Meisterschaft steht

  1. Pingback: Westdeutsche Meisterschaft im DDC 2015! | Double Disc Court

  2. Pingback: Frisbeesport-Nachrichtensplitter fünf, Februar 2015

Kommentare sind geschlossen.