NRWler dominieren DG-MajorTour

Kevin Konsorr siegt in Kellenhusen

Münster. Die DFV-Discgolf-MajorTour 2016 ist stark durch NRW eingefärbt. Am Wochenende gewann Kevin Konsorr (GW Marathon Münster) vor Dominik Stampfer (WSCA Söhnstetten) das dritte von fünf Turnieren. In Kellenhusen an der Ostsee legte der münsteraner Auszubildende den Grundstein für den Erfolg am Sonntag in der zweiten Runde, als Konsorr dem Nationalspieler Stampfer acht Würfe (!) abnahm. Zwar war das Turnier nicht so stark besetzt, aber mit Konsorr gewann der zweite NRWler ein Major in diesem Jahr. In Münster hatte Simon Lizotte (GW Marathon Münster) knapp gesiegt. Den Auftakt in Baden-Württemberg hatte Dominik Stampfer vor dem Toursieger aus 2015, Christian Plaue aus Hessen, und dem NRWler Marvin Hartmann (GW Marathon Münster) gewonnen. Weiterlesen

parcours_witten

WT erneut in Witten zu Gast

Fester Parcours nimmt Formen an

Witten. Im Juli, wie schon im Vorjahr, gastioert die Discgolf-WestfalenTour in Witten. Erstmals wird ein WT-Turnier gesponsert. Der Wittener Malerbetrieb Ferber stellt nicht nur Toiletten zur Verfügung, sondern versorgt auch alle WT-Teilnehmer kostenfrei mit Essen. Aber nicht nur dieses positive Zeichen erfreut die Discgolfer rund um die Stadt an der Ruhr, denn  auch die Installation eines permantenen Parcours an der Uni in Herdecke rückt näher. Weiterlesen

dirk_poehlke

Heimsieg für Dirk Poehlke

TV Fredeburg meistert GermanTour B-Turnier

Bad Fredeburg. Der TV Fredburg führte erstmals ein eigenes GermanTour B-Turnier durch. Die Bad Fredeburg Open machte die Sauerland Open im Kurort damit zur Geschichte. Die Gastgeber ließen zwar Dennis Possen (Scheibensucher Rüsselsheim) und Junior Henrik Streit (Ostsee Discgolf Kellenhusen) den Vortritt, freuten sich aber über Topplatzierungen von Lukas Meier, Sven Heiken und Victor Wagner. Zudem feierten sie in der U 50-Klasse (Grandmaster) einen Doppelsieg durch Dirk Poehlke und Arnold Meier.

Weiterlesen

trilogy

Favoritensieg nach Comeback

Kevin Konsorr gewinnt die 1. Ruhrpott Putters Trilogy Challenge

Dortmund / Lünen. Bei gutem Wetter traten im Seepark Lünen 37 Discgolfer zur 1. Ruhrpott Putters Trilogy Challenge an. Die Trilogy Challenge zeichnet sich dadurch aus, dass alle Spieler mit den im Players Pack enthaltenen Scheiben spielen müssen. Gespielt wurden zwei Runden mit je zwölf Bahnen. Obwohl die Scheiben für alle Teilnehmer neu waren, gab es einige sehr gute Scores zu bestaunen. Weiterlesen

Phillis Award landet in NRW

Phillis Award 2016
Rebecca Reimann von dem TV Südkamen 1986 e.V. aus Kamen gewinnt dieses Jahr.
Stolz präsentierte sie Ihren Team CSI: Kamen am 16. Juni das Phillis Award Shirt, der „Pokal“ wird ihr in nächster Zukunft überreicht.

Rebecca lernte Ultimate im Jahr 2013 im Sportunterricht ihrer Schule kennen und war schnell Feuer und Flamme für unsere Sportart.
Weiterlesen

radek_beckum

WT-Ergebnisse aus Beckum

Nils Weise trumpft auf

Beckum. In den grün-weißen WT-Zweikampf zwischen Kley und Marathon Münster setzten die Gastgeber des Juni-WestfalenTour-Turniers in der Phoenix in Beckum ihre lokalen Farbspritzer. Nils Weise (TV Beckum) gewann mit beeindruckenden 77 Würfen die D-Klasse und Vereinskamerad Sebastian Ansahl sicherte sich mit 76 Würfen den Sieg in der C-Klasse. Franz Schröer (Münster) war mit 66 Würfen in der B-Klasse nur in Sichtweite von Youngster David Strott (71 / Kley) und Marvin Hartmann (Münster) benötigte ein Stechen gegen Thorsten Schwartz (Kley) um die WT zu gewinnen, da beide A-Spieler lediglich 65 Mal warfen. Weiterlesen

Düsseldorf gewinnt LV-Turnier in Duisburg

Die Düsseldorfer gewannen verdient das erste Duisburger Outdoor-Ultimate-Turnier.

Die Bonner mussten beim ersten Duisburger Outdoor-Ultimate-Turnier mit Platz drei zufrieden sein.

Duisburg. Acht Mixed-Ultimate-Teams trafen sich  in Duisburg beim TKD-Turnier „Hüttenzauber“, das im Rahmen des Landesverbandsspielbetriebes durchgeführt wurde. Die Gastgeber „DU bist Frisbee“ vom TKD Duisburg 1885 kämpften sich bis ins Finale vor, wo sie der „Frisbee Family“ (ART Düsseldorf) unterlagen. Die „Family“ war in nur kleiner Besetzung ohne Auswechselspieler angetreten, ihr gelang es unter anderem durch ihre Zonendeckung jedoch, ihre Kräfte entsprechend einzuteilen. Den dritten Platz erkämpfte „Bonnsai“ (Frisbeesport Bonn, Foto), mit einem Sieg über ein Berliner Team. „Die 7 Todsünden“ (SV Heide Paderborn) wurde Fünfter.

nrw-dg-liga

Erstes Remis

in der NRW-Discgolf-Liga

Lüdinghausen. Ganz knapp verpassten die Lakers aus Lüdighausen den Einzug ins Viertelfinale der Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaft im Discgolf. Die Gastgeber trennten sich in Lüdinghausen 50,5:50,5 von der zweiten Mannschaft der Discgolfer vom Niederrhein. Diese treffen nun im Viertelfinale auf ihre erste Mannschaft, womit ein Team des Vizemeister 2015 sicher im Halbfinale steht. Ein Viertelfinalist wird noch gesucht. Die Ergebnisse auf der NRW-DG-Liga-Seite. Die weiteren Begegnungen:

Viertelfinale Spiel 1 DG Niederrhein I DG Niederrhein II
Viertelfinale Spiel 2 GW Marathon I ASV Köln
Viertelfinale Spiel 3 GW Kley / Lakers / GWM II TV Beckum
Viertelfinale Spiel 4 MTV Minden GW Kley / Lakers / GWM II
Halbfinale 1 Sieger Spiel 1 Sieger Spiel 4
Halbfinale 2 Sieger Spiel 2 Sieger Spiel 3
Finale Sieger HF 1 Sieger HF 2
beckum_wt16

WT16#06 – Flights für Beckum

Beckum. Im Juni gastiert die WestfalenTour erneut im Phoenixpark in Beckum. Zum zweiten Mal wird TD Christian Morisse vom TV Beckum die Discgolfer auf die zwei (beziehungsweise drei im NRW-Pokal) Runden durch die Phoenix schicken. Treffpunkt ist wieder der Kiosk an der Minigolf-Anlage, wo ab Turnierbüroöffnung (7.30 Uhr) Kaffee und Brötchen erworben werden können.

Weiterlesen

wdm2016

Westdeutsche Meisterschaft 2016

Bruchhausen. Wer die Bahnen der Deutschen Discgolf-Meisterschaft 2016 im Sauerland Discgolfpark in Olsberg-Bruchhausen gern im Wettkampf spielen möchte, aber voraussichtlich keinen DM-Startplatz bekommen wird, kann sich als Nordrhein-Westfale für die Westdeutsche Meisterschaft am 10. und 11. September 2016 anmelden. Selbstverständlich dürfen aber auch alle DM-Teilnehmer um den Titel des Westdeutschen Meisters 2016 kämpfen! Weiterlesen