Drei neue Discgolf-Anlagen in Westfalen

Anlage in Meinerzhagen ist umgezogen

Meinerzhagen / Dülmen / Fröndenberg. Am vergangenen Samstag eröffente der Verein Discgolf Meinerzhagen (DGV) die von der Jugendherberge zum Haus Nordhelle umgezogenen Zwölf-Bahnen-Discgolfanlage. In Dülmen besteht an der Anna-Katharina-Emmerick-Schule eine kleine Anlage mit vier Körben, die, so die Stadt Dülmen, „das Spielangebot in den Pausen und nach Schulschluss erweitern“ soll. Am Sonntag wird in Fröndenberg an der Ruhr die Neun-Bahnen-Anlage eröffnet, so dass es ab sofort drei weitere Spielmöglichkeiten für Discgolfer in Westfalen gibt. Weiterlesen

WT17#11 nach 14 Stunden überbucht

Zwei Vereine – ein WT-Turnier

Lünen. Am Samstag, dem 11. November, führen die beiden Dortmunder Vereine GW Kley und Ruhrpott Putters im Revierpark Wischlingen gemeinsam das elfte WestfalenTour-Turnier in 2017 durch. Natürlich wird im Anschluss eine NRW-Pokal-Runde angeboten. nach nur 14 Stunden war das Turnier im November (!) mit 63 Angemeldeten überbucht. Weiterlesen

WT17#10: Heimsieg für Andy Stenzel

Dirk Haase und Torsten Offermanns auf Rang zwei

Lünen. Da in der Alten Ziegelei erst am Turniertag die Mahd erfolgte, wurde das WT17#10 am vergangenen Samstag bei den DG Lakers Lünen auf der Anlage im Seepark ausgetragen. TD Martin Zierke freute sich über 65 Teilnehmer, die bei besten Wetter ihre Sieger ausspielten. Den Heimvorteil bekamen einige Teilnehmer zu spüren.

Weiterlesen

DJUM-Quali Nord-West Indoor 2017 / 2018

Anfang Dezember in Osnabrück

Osnabrück. Am Samstag, dem 9. Dezember 2017, findet in Osnabrück das regionale Qualifikationsturnier Nord-West für die Deutsche Junioren-Ultimate-Meisterschaft Indoor statt. Das bedeutet, dass alle Mannschaften aus den Bundesländern Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein, die an der Deutschen Junioren-Meisterschaft Indoor teilnehmen wollen, sich auf diesem Turnier dafür qualifizieren können. Weiterlesen

Weitere NRW-GT-Entscheidungen sind gefallen

Lukas Meier (Open) und David Strott (Junioren) siegen

Wesel. Bei der 3. Wesel Open sind weitere Entscheidungen in der NRW-GT-Wertung 2017 gefallen. Da mit dem ausgebuchten C-Turnier in Glandorf nur noch ein GT-Turnier 2017 in NRW ansteht (die 7. Münster Open wurden wegen mässigem Interesse bei der Spielerschar abgesagt), ist Lukas Meier (TV Fredeburg) der Sieg in der Open nicht mehr zu nehmen. Bislang hat der Zweitplatzierte Daniel Klein (Frisbeesport Bonnsai) noch keinen Startplatz in Glandorf, weshalb er den Sauerländer nicht mehr vom Thron stoßen kann. Weiterlesen

NRW-DG-Liga: Köln oder Lünen?

„Finale“ im Aufstiegskampf zur Verbandsliga möglich

Beckum. Es könnte ein Endspiel um den Aufstieg aus der Landesliga in die Verbandsliga geben, denn in seinem vorletzten Ligaspiel der laufenden Saison gewann der ASV Köln am Samstag im Phoenixpark bei den ersatzgeschwächt angetretenen Gastgebern vom TV Beckum deutlich mit 54:41. Damit feierte der ASV Köln den vierten Sieg im fünften Spiel. Weiterlesen

NRW ist Ultimate-Mixed-Land

Bochum richtet erste Mixed-Liga aus

Bochum. 86 Mannschaften nehmen in vier Ligen an der Deutschen Mixed-Ultimate-Meisterschaft teil. Ausrichter des ersten Spieltages der ersten Liga am ersten Dezemberwochenende 2017 ist der TV Frisch-Auf Altenbochum. Das Meldeergebnis in diesem Jahr ist rekordverdächtig. Nahmen 2016 insgesamt  67 deutsche Teams in zehn Ligen teil, steigerte sich die Anzahl der Mannschaften in 2017 um 28,36 Prozent. Deshalb wird in einer ersten, zwei zweiten, vier dritten, drei vierten und – extra für Nordrhein-Westfalen – einer fünften Liga gespielt. Weiterlesen

3. Landesverbandstag in Witten

Neuwahl des Präsidiums

Witten. Der 3. Landesverbandstag des Frisbeesport-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen e.V. findet am Sonntag, dem 26. November 2017, ab 10 Uhr in Witten bei unserem Mitglied TuRa Rüdinghausen statt. Anträge an die Versammlung, bei der unter anderem die Positionen des Präsidenten, des Geschäftsführers, der Finanzverantwortlichen, der Kassenprüfer und des Beschwerdeausschusses neu oder wieder zu besetzen sind, können ab sofort und bis zum 18. November 2017 von Mitgliedern beim Präsidenten eingereicht werden. Weiterlesen

Peter Hennecke ist Deutscher Meister

Jonas Steermann wird Dritter

Eningen. Die Deutsche Discgolf-Meisterschaft 2017 ist entschieden. Ein Titel und ein dritter Platz gehen nach Nordrhein-Westfalen. Ü 60-Spieler Peter Hennecke (DG Lakers Lünen) aus Menden gewinnt die Division SeniorGrandmaster. Jonas Steermann (GW Marathon Münster) darf nach Platz zwei im Vorjahr diesmal Bronze bejubeln.

Die Open gewann Jerome Braun, bei den Frauen Antonia Faber, in der Ü 40 Martin Dörken und in der Ü 50 George Braun. Alle neuen Deutschen Meister sind für die Hyzernauts aus Potsdam an der Scheibe. Der Juniorentitel ging an Timo Hartmann (Ostsee Discgolf Kellenhusen) aus Hamm.