bonnsai_dg

Bonnsai goes DG

Von Daniel Klein

Neuss. Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit – das Discgolf-Spaß-Turnier RennbahnparkOpen in Neuss stand an. Auch in diesem Jahr hat es die kleine Discgolfgruppe des Bonnsai-Frisbeesport Bonn geschafft, ein paar Ultimate-Spieler den Rhein hinab nach Neuss mitzuziehen. Hinzu kamen noch drei Bonner, die bald die noch familiäre Discgolfabteilung der Bonnsais verstärken wollen. Weiterlesen

hollaendischer-meister

Holländische Krone für DJK Wiking

U 14 wird niederländischer Meister

Köln. Bei der fünften Teilnahme an den Valley Frisbee Games in Veenendaal (Niederlande) standen am Ende die U 14-Spieler der DJK Wiking ganz oben auf dem Treppchen. Das vom DFV-Geschäftsführer Jörg Benner gecoachte Team musste auf zwei Spieler verzichten, da in Holland das Geburtsdatum statt des Jahrgangs als Stichtag zählt. Trotzdem feierten die Kölner „Colibris“ den Turniersieg und dürfen sich holländischer Meister nennen. Weiterlesen

kevin_arbeitet

Ausbildungsbetrieb würdigt Meister

Kevin Konsorr lernt bei Kopfkunst in Münster

kopfkunstMünster. Für viele war es eine Überraschung, nur weinige Experten wussten, dass Kevin Konsorr, 2012 in Eberswalde Deutscher Juniorenmeister im Discgolf, auf dem schwierigen Gelände am Sternrodt in Olsberg-Bruchhausen sehr gut klar kommt. Das Ende ist bekannt: Mit einem fulminaten Downhill-Putt über zwölf Meter sicherte sich der Auszubildende der Münsteraner Agentur Kopfkunst erstmals den Open-Titel der Deutschen Discgolfer. Weiterlesen

Qualifikation zur Junioren DM

Gemäß des Beschlusses der DFV-Juniorenversammlung der Ultimate-Abteilung wird jede Region ein Qualifikationsturnier zur Deutschen Indoor und Outdoor Meisterschaft der Junioren durchführen. Dazu wird Frisbee Deutschland in 4 Regionen aufgeteilt.
Nordrhein-Westfalen wird in der der Region Nord-West mit Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein zusammen gefasst.

Die Qualifikation Nord-West wird am 3. & 4.12.2016 in Beckum stattfinden.
Wobei voraussichtlich am Samstag die Altersklasen U14 und U17 angesetzt werden und am Sonntag dann die U20. Die Verteilung der DJUM-Spots stehen noch nicht fest.

Die Indoor Junioren DM wird am 18./19. März 2017 in Frankfurt stattfinden.

nrw-dg-liga

Neuauflage des Finales 2015

GW Marathon wieder gegen Niederrhein

Olsberg-Bruchhausen. Im Vorfeld der Deutschen Discgolf-Meisterschaft trugen die vier Halbfinalisten der Westdeutschen Discgolf-Mannschaftsmeisterschaft auf DM-Bahnen ihren Wettkampf aus. Titelverteidiger GW Marathon Münster traf auf GW Kley und Vize DG Niederrhein auf den MTV Minden. Diese vier Teams spielen auch 2017 in der Verbandsliga den Titelträger aus. Dann aber nicht im K.o.-System sondern im Meisterschaftsbetrieb mit Hin- und Rückspiel. Weiterlesen

ultimate_tusost

Ultimate beim TuS Ost Bielefeld

Frisbee-Abteilung wächst um weitere Sportart

Bielefeld. Frisbee zum Ersten, Frisbee zum Zweiten und Frisbee zum Dritten! Seit dieser Woche sind unter dem Dach der Frisbee-Abteilung des TuS Ost Bielefeld drei Formen des Spiels mit der Scheibe versammelt. Neben „Double Disc Court“ und „Discgolf“, wird beim TuS Ost jetzt auch Ultimate Frisbee gespielt. Weiterlesen

reken_titel

WT16#10 und WDDGM

Reken. Das nächste WestfalenTour-Turnier (Startliste) findet am 8. Oktober in Reken (Westmünsterland) statt. Die WT-Runden und der B-Kurs in der dritten Runde werden als Westdeutsche DG-Meisterschaft (Startliste) gewertet. Die WDDGM musste in Olsberg-Bruchhausen im September wegen zu erwartender Dunkelheit abgesagt werden. Ausrichter des WT-Turniers und der WDDGM ist der Landesverband, der von den Chaimsmokers Westmünsterland unterstützt wird. Gespielt wird ab 9 Uhr. Das Turnierbüro öffnet um 8 Uhr. Weiterlesen

Foto: Andel Thöne (Crosslap)

Vier Titel bleiben in NRW

Olsberg-Bruchhausen. Gleich vier Deutsche Meistertitel gingen im Sauerland an Spieler aus Nordrhein-Westfalen. Darunter beide Juniorentitel. Über allen anderen thront aber Kevin Konsorr (GW Marathon Münster) aus Lünen, der sich in der offenen Klasse die Krone aufsetzte. Mit zwei beziehungsweise sechs Würfen Vorsprung gewann er vor den Europameisterschaftsteilnehmern Marvin Tetzel (Tee-Timers Wolfenbüttel) und Dominik Stampfer (WSCA Söhnstetten), der wurfgleich mit Christian Plaue (Birdieproduction Nordhessen) Dritter wurde. Weiterlesen

wt-sieger_bruchhausen

Youngster und Münsterländer vorn

Bruchhausen. 36 Mutige spielten am Samstag (10. September) auf den DM-Bahnen das neunte Turnier der WestfalenTour 2016. Da die zwei Mal zwölf Bahnen auch im flacheren oberen Bereich des Skigebiets Sternrodt extrem anspruchsvoll sind, benötigten die WT-Spielerinnen und -Spieler sehr lange, zudem musste noch zwei Mal gestochen werden. Aufgrund der schnell einbrechenden Dunkelheit auf dem höchsten Skihang im Sauerland, entschied sich Werner Szybalski, Präsident von Frisbee NRW, die dritte Runde für die Westdeutsche Meisterschaft (WDM) aus Sicherheitsgründen nicht durchzuführen. Die WDM wird am 8. Oktober in Reken oder 12. November in Rheine komplett neu im Rahmen der WT (plus dritter Runde) ausgetragen. Die Entscheidung wird möglichst schnell bekannt gegeben. Vermutlich aber erst nach der Deutschen Meisterschaft, die am Donnerstag am Sternrodt beginnt und am Sonntag mit dem großen Finale endet. Weiterlesen